GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.

Seite 2: Alle Spiele per Emulator - Teil 5: Mega Drive, SNES & Co

Sega Mega Drive

Sega Mega Drive der ersten Baureihe. Sega Mega Drive der ersten Baureihe.

Das Mega Drive von Sega sollte schaffen, was dem Vorgänger Master System nicht gelungen war: Nintendo endlich Marktanteile vor allem in Nord-Amerika und Japan abzujagen. Als die Konsole in im Oktober 1988 in Japan und im Januar 1989 in Amerika erschien, trat sie in Konkurrenz zum Nintendo Entertainment System, konnte sich dort jedoch nur schwer durchsetzen und scheiterte letztlich, als Nintendo das SuperNES veröffentlichte. In Japan fiel das Mega Drive sogar hinter die PC-Engine zurück. In Europa war das Mega Drive wie auch schon der Vorgänger etwas erfolgreicher.

Kega Fusion

Bei diesem Emulator handelt es sich um ein Multitalent in Sachen Sega, denn er unterstützt fast alle Sega-Systeme: SG1000, SC3000, Master System, Game Gear, Mega Drive und die Mega-Drive-Erweiterungen Mega CD und 32X. Ein BIOS-Image wird nur für die Emulation des Mega CD benötigt. Fusion wird nach wie vor gepflegt. Bei diesem Emulator handelt es sich um ein Multitalent in Sachen Sega, denn er unterstützt fast alle Sega-Systeme: SG1000, SC3000, Master System, Game Gear, Mega Drive und die Mega-Drive-Erweiterungen Mega CD und 32X. Ein BIOS-Image wird nur für die Emulation des Mega CD benötigt. Fusion wird nach wie vor gepflegt.

» Download: Kega Fusion

Dieses Bild zeigt das Intro »Bassfish«, das auf mit dem Fusion-Emulator auch mit Sound problemlos läuft. Dieses Bild zeigt das Intro »Bassfish«, das auf mit dem Fusion-Emulator auch mit Sound problemlos läuft.

» Download Bassfish

2 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (38)

Kommentare(38)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.