AMD - Nicht mehr in den Top 10

Laut dem Marktforschern von iSuppli ist AMD nicht mehr unter den zehn größten Halbleiterherstellern der Welt. Im letzten Quartal lag AMD noch auf Platz 7. Konkurrent Intel musste einen leichten Umsatzrückgang hinnehmen, steht jedoch nach wie vor auf dem ersten Platz. Aber AMD ist nicht alleine, auch die Elektronikriesen NEC und Sony sind nicht mehr unter den Top 10 zu finden.

von Georg Wieselsberger,
28.08.2007 12:36 Uhr

Laut dem Marktforschern von iSuppli ist AMD nicht mehr unter den zehn größten Halbleiterherstellern der Welt. Im letzten Quartal lag AMD noch auf Platz 7. Konkurrent Intel musste einen leichten Umsatzrückgang hinnehmen, steht jedoch nach wie vor auf dem ersten Platz. Aber AMD ist nicht alleine, auch die Elektronikriesen NEC und Sony sind nicht mehr unter den Top 10 zu finden.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen