iPad Pro 2024: Apple verdoppelt angeblich den Speicher - auch der Preis soll stark steigen

Der Speicher für iPads wächst weiter an, doch das wird auch der Preis.

Mehr Speicher und noch mehr Kosten? (Bild: WCCFTech) Mehr Speicher und noch mehr Kosten? (Bild: WCCFTech)

Apple plant angeblich, die iPad Pro Serie im Jahr 2024 mit der ein oder anderen bemerkenswerten Neuerung aufzurüsten. Neben dem Wechsel von Mini-LED zu OLED-Technologie soll es Gerüchten zufolge erstmals eine vier Terabyte Speicheroption für die High-End-Tablets geben.

Preislich werden sie vielleicht sogar mit MacBooks Pro konkurrieren oder zumindest in einem ähnlichen Preissegment erhältlich sein.

iPad mit 4 Terabyte

Bisher konnten die aktuellen iPad Pro Modelle mit bis zu 2TB Speicher ausgestattet werden, jedoch zu einem erheblichen Aufpreis. Laut Insiderinformationen von X-Nutzer Revegnus könnte die OLED-Version nun eine 4TB Speicheroption bieten. 

Der Umstieg von 128GB in den neuesten Modellen auf 2TB internen Speicher bedeutet bereits einen Aufpreis von über 1.400 Euro. Es ist daher nicht verwunderlich, wenn Apple für die Verdopplung der maximalen Speicherkapazität noch mehr Geld verlangen würde. 

Berücksichtigt man auch die Möglichkeit einer Mobilfunkverbindung, könnte sich der Preis nahezu auf dem Niveau eines MacBook Pro befinden.

Was wird drin stecken?

Die OLED iPad Pro-Modelle sollen voraussichtlich denselben M3-Chip wie einige Macs später in diesem Jahr erhalten, was eine beeindruckende Leistung und Energieeffizienz verspricht

Allerdings bleibt zu beachten, dass Apple nach wie vor die Möglichkeiten von iPadOS einschränkt, weshalb ein 4-TB-Modell nur für diejenigen von Interesse sein dürfte, die viel Speicherplatz benötigen und ein schlankeres, leichteres Gerät als einen tragbaren Mac bevorzugen.

Das iPad in der Sinnkrise? Hier und da werden Stimmen laut, die den Sinn von iPads und sogar Tablets im Allgemeinen in Frage stellen. So auch Kollegin Alana, die sich erst kürzlich gefragt hat, für wen Tablets überhaupt gut sind:

Wie viel Speicher braucht ein iPad, was meint ihr? Gehört ihr zur Zielgruppe für ein 4 Terabyte iPad Pro? Es würde uns brennend interessieren, für was ihr eure iPads nutzt. Verratet es uns gerne unten in den Kommentaren! Und wenn ihr schon dabei seid, dann verratet uns doch auch, was ihr vom OLED-Upgrade für die iPads haltet. Freut ihr euch schon darauf? Ab in die Kommentare mit euch!

zu den Kommentaren (13)

Kommentare(12)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.