Hardware-Bauspaß: Hersteller plant Lego-kompatiblen Arbeitsspeicher

Der chinesische Hersteller Galax dürfte sein Portfolio schon bald um RAM-Module erweitern, die mit Lego- und anderen Klemmbausteinen bebaut werden können.

von Sören Diedrich,
16.10.2021 11:51 Uhr

Wer seinen Spiele-PC regelmäßig eigenhändig aufrüstet, weiß, wie viel Spaß das Tüfteln und Basteln am heimischen Rechner machen kann: Ins Gehäuse gefallene Schrauben suchen, zu kurze Kabel irgendwie an den Anschlüssen befestigen, die Finger an Ecken und Kanten aufreißen - herrlich!

Noch mehr Bauspaß dürften die neuen Arbeitsspeicher-Module des Herstellers Galax bringen, denn die sollen sogar mit den allseits beliebten Lego- und anderen Klemmbausteinen bestückt werden können. Einen Wermutstropfen gibt es aber: Wer unbedingt kreativ werden möchte, muss höchstwahrscheinlich lange auf die RAM-Riegel warten.

Bausteine mit RGB-Beleuchtung

Die chinesische Website Expreview ist auf die neuen Galax-Module gestoßen. Auf den Bildern wird ersichtlich, dass sich an der oberen Seite der Riegel die beliebten Noppensteine befestigen lassen. Auch der Rest der Kühlkörper ist optisch im Klötzchen-Stil gehalten.

Wer dachte, er hätte bei RAM-Modulen schon alles gesehen, hat die Rechnung ohne den chinesischen Hersteller Galax gemacht (Quelle: Expreview) Wer dachte, er hätte bei RAM-Modulen schon alles gesehen, hat die Rechnung ohne den chinesischen Hersteller Galax gemacht (Quelle: Expreview)

Da der Arbeitsspeicher auch eine RGB-Beleuchtung besitzen soll, müsste man sich aber auf transparentere Steine beschränken, um in den Genuss der Farbspielereien zu kommen - natürlich könntet ihr auch auf RGB pfeifen und euren eigenen Mini-Todesstern bauen. Alternativ würden sich auch Figuren auf dem Modul platzieren lassen.

Unklar ist, wie die technischen Spezifikationen des Arbeitsspeichers lauten. Zum Launch soll es sich um 2x 16 GB DDR5-Module handeln, später könnten aber auch noch Konfigurationen mit 2x 8 GB und 2x 32 GB folgen.

Wo wir gerade bei der Speichermenge sind: Macht mehr RAM den PC auch wirklich immer schneller? Die Antwort auf diese und weitere Fragen liefern wir euch in unseren Hardware-Mythen:

Hartnäckige Hardware-Mythen und was dahinter steckt   65     34

Mehr zum Thema

Hartnäckige Hardware-Mythen und was dahinter steckt

Launch wohl nur in Fernost

Wer von euch nun schon im Kopf überlegt, welche Kreationen man wohl im eigenen Rechner unterkriegen könnte, muss aber Geduld beweisen, wenn er mit einem Kauf liebäugelt: Bislang erschienen die Produkte von Galax exklusiv in China. Das schließt einen Kauf zwar nicht aus, ihr müsstet aber mit einem eventuell langwierigen - und teuren - Import rechnen.

Wenn ihr Probleme mit eurem Arbeitsspeicher habt, gibt es übrigens eine Reihe an Möglichkeiten, den RAM auf einen Defekt zu testen und weiteren Problemen vorzubeugen. Welche das sind, könnt ihr hier nachlesen.

Wären solche kuriosen RAM-Module etwas für euch, oder bevorzugt ihr lieber ein etwas dezenteres Design? Schreibt es uns in die Kommentare!

zu den Kommentaren (28)

Kommentare(28)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.