ATI und nVidia - Schnellere Grafikkarten erst 2005

von Patrick Zahnleiter,
04.10.2004 17:18 Uhr

Nach einem Artikel von X-Bit Labs, wird weder ATI, noch nVidia in diesem Jahr eine Grafikkarte auf den Markt bringen, die schneller sein wird, als die aktuellen High-End-Modelle. Dies bezieht sich auf die kommenden R480- und NV48-Chips, die eine weitere Ausbaustufe der aktuellen Spitzenprodukte darstellen werden. Zur Zeit sind beide Hersteller auch nicht in der Lage ausreichend Grafikkarten der High-End-Boliden für den Markt zu fertigen. In Kombination mit den hohen Speicherpreisen (wir berichteten), ist das durchaus plausibel, dass die neue Zwischen-Generation erst im ersten Quartal 2005 zu erwarten ist.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen