Dark Mail Initiative - Kickstarter-Projekt für sicher verschlüsselte »E-Mail 3.0«

Auf Kickstarter wurde eine Kampagne zur Finanzierung der »Dark Mail Initiative« gestartet, die sicher verschlüsselte E-Mails einfach ermöglichen soll.

von Georg Wieselsberger,
05.11.2013 12:48 Uhr

Die Dark Mail Alliance will E-Mail NSA-sicher machen.Die Dark Mail Alliance will E-Mail NSA-sicher machen.

Im Verlauf des NSA-Überwachungsskandals hatten die beiden E-Mail-Provider Lavabit und Silent Circle lieber ihren Geschäftsbetrieb eingestellt, als auf die Forderungen der US-Behörden einzugehen. Nun wollen sie per Open Source und einem Kickstarter-Projekt das Ziel einer sicher verschlüsselten E-Mail erreichen.

Der Quellcode von Lavabit soll nun als Grundlage für ein neues Open-Source-Protokoll dienen, das Ende-zu-Ende-Verschlüsselung direkt beinhaltet und damit für den Nutzer keine zusätzlichen Aufwand bedeutet. Auch entsprechende E-Mail-Software mit integriertem Dark Mail für Windows, Mac, Linux, iOS und Android ist geplant. Dazu sollen auf Kickstarter bis zum 27. November 196.608 US-Dollar zusammenkommen.

Unterstützung erhält der Projektgründer und ehemalige Lavabit-Chef Ladar Levision durch Silent Circle. Zusammen haben sie die Dark Mail Alliance gegründet, der auch andere Partner beitreten können, die das Ziel eines »E-Mail 3.0«-Dienstes gegen Überwachung verfolgen.


Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen