G-Point - Maus im ganz speziellen Design

Nicht immer sind die Funktionen oder die DPI das Besondere an einer neuen Maus, es kann auch das Design sein.

von Georg Wieselsberger,
12.02.2010 14:14 Uhr

Yanko Design berichtet über einen Designvorschlag von Andy Kurivets, dem dieser den Namen G-Point gegeben hat und der zu bei Computer-Hardware bisher sehr ungewöhnlichen Assoziationen einlädt.

Dass es sich dabei um einen reinen Zufall handelt, darf anhand des Namens des Designs getrost ausgeschlossen werden. Es dürfte interessant sein, diese Maus im Handel zu sehen und darauf zu warten, dass ein PC-Eingabegerät nur an Erwachsene verkauft werden darf.

Auf jeden Fall handelt es sich um einen sehr originellen Entwurf, der sicher viele Interessenten finden dürfte, sollte er in ein Produkt umgewandelt werden.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(24)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Jubiläumsgewinnspiele

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen