Galaxy S24: Sehen so die neuen Samsung-Smartphones aus?

Wie wird das Galaxy S24 aussehen? Ein Leaker will das Design des neuen Samsung-Smartphones erfahren haben, doch in der Szene herrscht Uneinigkeit.

Zwischen Galaxy S23 und S24 soll sich optisch nicht viel verändern. Zwischen Galaxy S23 und S24 soll sich optisch nicht viel verändern.

In etwa zwei Monaten soll Samsung mit dem Galaxy S24 sowie den zugehörigen Plus- und Ultra-Modellen die nächste Generation seiner Flaggschiff-Smartphones vorstellen.

Rund um die kommenden Handys des südkoreanischen Herstellers ranken sich bereits einige Gerüchte, die sich insbesondere um die Kamera und das Display drehen.

Wie das Galaxy S24 und seine Variationen aussehen sollen, wurde hingegen bislang nicht in den verschiedenen Gerüchten angesprochen.

Nun will der Leaker Sonny Dickson genaueres zum Design der Samsung-Smartphones erfahren haben und veröffentlicht auf der vormals als Twitter bekannten Plattform X Bilder, die vermeintlich die neue Flaggschiff-Serie zeigen sollen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Sollten sich die geleakten Bilder als wahr herausstellen, dürften Interessierte am Galaxy S24 keine allzu großen Änderungen an der Optik erwarten.

Demzufolge werden die Maße der drei Smartphones nahezu identisch zu ihrem jeweiligen Vorgänger bleiben. Ähnlich unverändert verbleibt auch das Arrangement der Kameras auf der Rückseite sowie die Knöpfe an der Seite des Rahmens, die ihre Position beibehalten.

Dafür soll immerhin an der Bauweise der Galaxy-S24-Reihe gearbeitet werden: Sonny Dickson spricht hier von einer vollständig abgeflachten Rückseite sowie einem flachen Displayrahmen. Speziell das Galaxy S24 Ultra soll vom abgerundeten Displayrand abkehren.

Innerhalb der Leaker-Community herrscht allerdings Uneinigkeit, wie wahrheitsgetreu die gezeigten Bilder tatsächlich sind.

Mehrere szenebekannte Twitter-Nutzer werfen bereits ihr Wort hierzu in die Waagschale und bewerten den Leak von Sonny Dickson komplett unterschiedlich - für @Tech_Reve etwa sind die Bilder »Fake«, während @IanZelbo die Vorschau als »akkurat« ansieht.

Beste Smartphones 2023: Wird es eng für Apple und Samsung? Video starten 25:12 Beste Smartphones 2023: Wird es eng für Apple und Samsung?

Entsprechend sind die Vorschaubilder - wie in allen Fällen - mit Vorsicht zu genießen. Grundsätzlich ist aber schwer vorstellbar, dass Samsung tatsächlich ein revolutionäres Design zur Galaxy-S24-Serie aus dem Hut zaubert; allzu falsch dürfte der Leak also auch nicht liegen.

Anderweitig will Samsung mit der neuen Smartphone-Generation ebenfalls ins KI-Rennen einsteigen. Die neue generative KI wird nach einem deutschen Mathematiker benannt und wurde bereits für das Galaxy S24 Ultra bestätigt:

Jetzt ist eure Meinung gefragt: Was haltet ihr von den geleakten Bildern zum Galaxy S24 (Plus/Ultra)? Ist für euch das Aussehen der Smartphones für die Kaufentscheidung relevant oder zählen bei euch nur die inneren Werte? Sollte Samsung beim bewährten Design bleiben oder mal etwas Neues versuchen? Welche Features wünscht ihr euch für die neuen Samsung-Smartphones?

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.