GameStar Podcast - Plus-Folge 61: Der Frost-Cast - Spiele, die euch abkühlen

In der Sommerhitze kühlen Maurice und Micha eure Ohren - mit einer Diskussion über Winter, Schnee und Eis in Spielen.

von Michael Graf, Maurice Weber,
29.06.2019 08:00 Uhr

Hach, Arthas, gerade beneiden wir dich.Hach, Arthas, gerade beneiden wir dich.

Wenn in der unerbittlichen Sommersonne die Grafikkarten schmelzen, gibt es nur eine Hoffnung auf Abkühlung: den GameStar-Podcast! In dieser Folge diskutieren Maurice und Micha so gar nicht hitzig über alles, was kalt ist in Spielen: Gletscher, Frostmagie, Winterlevels und den schönsten Schnee der Spielegeschichte.

Dabei revolutionieren wir nicht nur das GameStar-Wertungssystem, sondern sinnieren auch über die Hintergründe von Wintersettings: Warum werfen uns Entwickler überhaupt in Schnee und Eis? Welche spielerischen und atmosphärischen Gedanken stecken dahinter? Was unterscheidet beispielsweise das winterliche Setting eines Skyrim von dem eines Frostpunk oder eines Final Fantasy 7?

Vor allem beim Gameplay schauen wir genauer hin: Welche spielerischen Auswirkungen des Winters finden wir gut, welche schlecht? Warum begrüßen wir, dass Panzer in Company of Heroes 2 durch die Eisdecke brechen, aber nicht, dass wir in diversen Jump&Runs über Selbige schlittern?

Und warum will sich Micha mitten in der Sommerhitze von einem Drachen anpusten lassen? Fragen über Fragen, auf die wir wie immer Antworten über Antworten geben.

Jetzt anhören

Wie immer könnt ihr euch die Folge über den Player unten direkt anhören oder per Klick auf den blauen Button herunterladen. In manchen Browsern müsst ihr dafür rechtsklicken und »Ziel speichern unter«. Alternativ greift ihr auf unseren eiskalten RSS-Feed zurück, mit dem ihr neue Podcast-Folgen direkt auf euer Smartphone saugen könnt.

The Elder Scrolls 5: Skyrim

Genre: Rollenspiel

Release: 28.10.2016 (PC, PS4, Xbox One), 17.11.2017 (Switch), 11.11.2011 (PS3, Xbox 360)

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen