Google News - Google deutet EU-weite Abschaltung an

Google News ist für viele Webseiten eine wichtige Quelle an Besuchern geworden, die diese auf ihr Angebot führt. Das könnte sich bald ändern.

von Georg Wieselsberger,
19.11.2018 08:09 Uhr

Google deutet eine mögliche Abschaltung von Google News in der EU an.Google deutet eine mögliche Abschaltung von Google News in der EU an.

Das Leistungsschutzrecht, das ist bisher nur in Deutschland und Spanien gibt, soll laut dem Willen der EU bald in allen Mitgliedsländern gelten und zwar in einer Variante, die der in Spanien ähnelt. Einige Verlage, allen voran der Springer-Verlag, erhofften sich von diesem umstrittenen Gesetz in Deutschland, dass sie vor allem von Google dafür bezahlt werden, dass es auf Google News ihre Schlagzeilen mit kleinen Textauszügen zu sehen gibt.

Obwohl dieses Angebot werbefrei ist und die Auszüge stets direkt zur Quelle und damit Besucher zu den Anbietern führen, wollten die Verlage dafür bezahlt werden. In Deutschland weigerte sich Google, dafür zu bezahlen und stellte die Verlage vor die Wahl, entweder die kleinen Zitate kostenlos zu erlauben oder aus Google News entfernt zu werden. Sogar der Springer-Verlag gab nach.

In Spanien wollte man aus dieser vermeintlichen Niederlage der Verlage lernen und beschloss ein Leistungsschutzrecht, dass es den Verlagen einfach verbot, eine kostenlose Abmachung zu treffen. Das Resultat: in Spanien gibt es kein Google News mehr und die Verlage mussten einen starken Einbruch der Besucherzahlen hinnehmen.

Nun soll eine spanische Variante in der ganzen Europäischen Union eingeführt werden, zusammen mit der sehr umstrittenen Urheberrechtsreform, die laut vielen Experten beispielsweise zu Uploadfiltern führen wird. Davon ist Google über YouTube betroffen, doch auch das EU-Leistungsschutzrecht wird Folgen haben.

Sollte tatsächlich wie in Spanien im finalen Text eine Gebühr als eine Art »Link-Steuer« eingeführt werden, deutete der Google-News-Chef Richard Gingras gegenüber The Guardian eine Abschaltung des Dienstes in der gesamten EU an.

Google News erzeuge keinen Umsatz, sondern ist laut Google sogar ein wertvoller Dienst an der Gesellschaft. Außerdem helfe Google News neuen News-Webseiten dabei, über Google gefunden zu werden. Eine Abschaltung wie in Spanien würde man bei Google nicht gerne sehen, so Gingras. Laut The Guardian schickt Google News Millionen Leser zu News-Webseiten und helfen diesen dabei, digital Umsätze zu erzielen.

Shadow PC im Test - Spiele streamen statt selbst berechnen

Selbstbau-PCs - Die wichtigsten Grundregeln für euren neuen Spiele-Rechner 7:41 Selbstbau-PCs - Die wichtigsten Grundregeln für euren neuen Spiele-Rechner


Kommentare(285)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen