GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Fazit: KFA² Geforce GTX 1070 EX - Günstige 1070 für unter 400 Euro

Fazit der Redaktion

Christoph Liedtke
@vAronized

Die Geforce GTX 1070 EX von KFA² im Test überzeugt wie auch schon die KFA² Geforce GTX 1060 OC durch einen gelungenen Kompromiss aus Preis und Leistung. Einmal mehr ist es das gelungene Kühldesign und nicht das letzte Megahertz Chiptakt, das dem KFA² Custom Design zu der guten Wertung verhilft.

Der GP104-200-Grafikchip von Nvidia hat genug Rechenpower um aktuelle Spiele in Full HD- und WQHD-Auflösung absolut flüssig darzustellen. Im Falle der GTX 1070 EX taktet der Chip unter Spielelast mit rund 1.850 MHz, damit ist es nicht das schnellste Modell, kann sich aber im Schnitt um vier Prozent von der Founders Edition abheben und ist nur drei Prozent langsamer als die deutlich höher taktende ROG Strix OC von Asus.

Das auf zwei Axial-Lüftern basierende und nur zwei Slot hohe Kühldesign mit vier Heatpipes hält den Chip des Custom Designs in Spielen bei 71 Grad kühl und agiert dabei mit 40,7 Dezibel noch leise. Die Asus ROG Strix OC kühlt mit 67 Grad zwar besser, ist aber auch etwas lauter. Die Schwächen der deutlich hörbaren und hitzigen GTX 1070 Founders Edition hat KFA² damit erfolgreich behoben.

Wer auf der Suche nach einer möglichst preiswerten GTX 1070 ist, erhält mit der Geforce GTX 1070 EX von KFA² ein flottes und leises Modell für unter 400 Euro. Die Geforce GTX 1070 ROG Strix OC von Asus ist in den letzten zwei Monaten etwas im Preis gefallen, kostet mit 445 Euro aber immer noch spürbar mehr.

KFA² Geforce GTX 1070 EX bei Amazon holen
» KFA² Geforce GTX 1070 EX im Preisvergleich

KFA² Geforce GTX 1070 EX - Bilder ansehen

4 von 5

nächste Seite


zu den Kommentaren (10)

Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.