Mainboards - 790i-Mainboards zu teuer?

Laut Gerüchten soll der neue Nvidia-Chipsatz 790i der teuerste Chipsatz aller Zeiten sein, daher verwundert es vielleicht nicht, dass auch die darauf basierenden Mainboards mit sehr hohen Preisen versehen sind. Das High-End-Board von Asus , das Striker II Extreme , kostet beispielsweise zur Zeit im Handel knapp über 300 Euro. Auch wenn hier 3-Wege-SLI und DDR3-Unterstützung geboten sind, dürfte selbst bei vielen gut betuchten Usern eine Schmerzgrenze erreicht sein. Immerhin bekommt man für dieses Geld auch schon eine CPU, 2 GB RAM und ein Mainboard in guter Qualität.

von Georg Wieselsberger,
05.05.2008 12:01 Uhr

Laut Gerüchten soll der neue Nvidia-Chipsatz 790i der teuerste Chipsatz aller Zeiten sein, daher verwundert es vielleicht nicht, dass auch die darauf basierenden Mainboards mit sehr hohen Preisen versehen sind. Das High-End-Board von Asus, das Striker II Extreme, kostet beispielsweise zur Zeit im Handel knapp über 300 Euro. Auch wenn hier 3-Wege-SLI und DDR3-Unterstützung geboten sind, dürfte selbst bei vielen gut betuchten Usern eine Schmerzgrenze erreicht sein. Immerhin bekommt man für dieses Geld auch schon eine CPU, 2 GB RAM und ein Mainboard in guter Qualität.


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen