Messe IFA 2014 - Hands-On: Samsung Galaxy Note 4 & Edge

Unsere Kollegen von der PC-WELT und AndroidWelt sind auf der IFA in Berlin unterwegs und berichten in Artikeln und Videos über die Highlights der Technik-Messe.

von Benjamin Wojkuvka,
05.09.2014 11:51 Uhr

DIe PC-Welt hat das Samsung Galaxy Note 4 schon in der Hand gehalten.DIe PC-Welt hat das Samsung Galaxy Note 4 schon in der Hand gehalten.

Unsere Kollegen der PC-Welt und der Android-Welt sind derzeit auf der IFA 2014 - der Consumer Electronics Unlimited. Hier sind die wichtigsten Berichte der Messe. Weitere folgen in den nächsten Tagen.

Samsung Galaxy Note 4 - Erster Test:

Samsung hat kurz zur IFA 2014 sein neues Phablet-Flagschiff Galaxy Note 4 vorgestelllt. Besonderes Merkmal ist neben dem obligatorischen Eingabestift S-Pen das QHD-Display, das mit 2560x1440 Pixeln auflöst. Alle Infos zur weiteren Hardware-Ausstattung gibt's in diesem Video.

Samsung Galaxy Note Edge - Erster Test:

Smartphone mit Knick: Das Samsung Galaxy Note Edge hat eine Besonderheit: Der 5,6-Zoll-Bildschirm mit QHD-Auflösung ist auf der rechten Seite abgerundet. Der gewölbte Rand bietet Bedienelemente, spezielle Funktionen wie ein Maßband und eine Anzeige für Meldungen wie Uhrzeit, Wetter oder SMS. Die sonstige Hardware-Ausstattung ist fast identisch mit dem Galaxy Note 4. Mehr Infos zu dem gebogenen Smartphone gibt's in diesem Video.

Wenn Ihr über neue Smartphones, Tablets, Notebooks, Gadgets & Co. immer auf dem Laufenden bleiben wollt, könnt Ihr den YouTube-Kanal von PC-WELT und AndroidWelt hier kostenlos abonnieren.

Im IFA-Special auf pcwelt.de finden Sie aktuelle News-Meldungen und Fotos von der IFA.

Samsung Galaxy Note 4 - 2.560 x 1.440 Pixel auf 5,7 Zoll ansehen


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen