Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 4: MSI N560GTX-Ti Twin Frozr II - Geforce GTX 560 für 215 Euro

Lautstärke & Stromverbrauch

Durch die Übertaktung zieht die MSI-Karte im Test unter Last etwa 20 bis 25 Watt mehr Strom aus der Steckdose als das Referenzmodell. Das entspricht einem etwa um 7 Prozent höheren Stromverbedarf. Das Verhältnis zwischen Verbrauch und Übertaktung steigt also in etwa 1:1. Trotzdem bleibt diese GTX 560 Ti dabei immer noch sparsamer als die Geforce GTX 470, braucht aber etwa 15 Watt mehr als die gleichschnelle Radeon HD 6950. Im Leerlauf zieht sie nicht mehr Strom als die Standard-Version der GTX 560 Ti und bleibt sogar unter der HD 6950.

Im Windowsbetrieb arbeitet das Kühlaggregat der N560GTX-Ti nahezu lautlos. Auch unter Last bleibt die MSI Geforce N560GTX-Ti dank des verbauten »Twin Frozr II«-Kühlers kaum hörbar. Die Temperaturen bleiben ebenfalls im grünen Bereich und erlauben sogar starkes Overclocking.

Fazit

Der bewährte Twin-Frozr-Küher schützt die Karte in allen Lebenslagen vor Überhitzung. Der bewährte Twin-Frozr-Küher schützt die Karte in allen Lebenslagen vor Überhitzung.

Mit der N560GTX-Ti Twin Frozr II kann MSI die ohnehin schon hohe Leistung der GTX 560 Ti um weitere 6 Prozent steigern. Damit wird MSIs Variante zur direkten Konkurrenz für AMDs Radeon HD 6950, die genau gleich schnell ist und nur in der 1,0-GByte-Version preislich mithalten kann. Bis 1920x1200 können Sie alle aktuellen Spiele in höchsten Details inklusive Kantenglättung problemlos spielen. Erst bei 30-Zoll-Auflösung müssen Sie gegebenenfalls Anti-Aliasing herunter regeln.

Zum Preis von 215 Euro ist diese Grafikkarte aktuell ein echter Preis-Leistungs-Hammer und vielleicht einer der derzeit besten 3D-Beschleuniger knapp über 200 Euro.

» Bestenliste: Top-Grafikkarten
» Kaufberatung: Die besten Grafikkarten des Monats
» PhysX-Spiele im Überblick

MSI N560GTX-Ti Twin Frozr II - Bilder ansehen

4 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (34)

Kommentare(34)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen