Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 3: Prestigio Multiphone 8500 Duo - Günstiges 5-Zoll-Smartphone mit Quadcore-Prozessor

Software

Prestigio Multiphone 8500 DUO im Direktvergleich mit dem Google Nexus 5 - die Sensortasten ziehen das Multiphone in die LängePrestigio Multiphone 8500 DUO im Direktvergleich mit dem Google Nexus 5 - die Sensortasten ziehen das Multiphone in die Länge

Mit Windows Phone 8.1 kommt die aktuellste Version von Microsofts Mobil-Betriebssystem zum Einsatz. Die Kacheln auf dem Startbildschirm können Sie dadurch flexibel in verschiedenen Größen und sogar in Ordnern ablegen, was die Übersichtlichkeit gegenüber Windows Phone 8 stark erhöht.

Elegant gelöst ist die Multi-SIM-Funktion: Jede SIM hat jeweils eigene Kacheln für Telefonate und für Nachrichten. Wird ein Kontakt direkt angewählt, lässt sich dort mittels eines Schiebereglers die zu nutzende SIM auswählen. Wollen Sie die Datenverbindung umstellen, ist allerdings der Umweg über die Einstellungen nötig.

Zum Betrachten und Bearbeiten von Dokumenten und Tabellen ist Office vorinstalliert, so dass Sie zumindest eingeschränkt auch Büroarbeiten vornehmen können. Dem aktuellen Fitness-Trend trägt Microsoft mit seiner ebenfalls vorinstallierten App »Gesundheit & Fitness« Rechnung. An den Funktionsumfang eines »Runtastic« kommt die Gratis-Anwendung nicht heran, sie enthält aber immerhin Vorschläge für Workouts, einen GPS-Tracker und einen Kalorienzähler.

Benutzer von Windows Phone 8.1 sollten keine Berührungsängste mit Kacheln haben. Diese bieten aber einige pfiffige Funktionen.Benutzer von Windows Phone 8.1 sollten keine Berührungsängste mit Kacheln haben. Diese bieten aber einige pfiffige Funktionen.

In Microsofts App-Store finden sich mittlerweile recht viele Anwendungen, die App-Vielfalt von Android oder iOS erreicht Windows Phone aber nicht. Würde sich das nur auf Furz- und andere Scherz-Anwendungen beziehen, wäre das keinen erhoben Zeigefinger wert, es fehlen teils aber auch wirklich praktische und vor allem beliebte Apps wie zum Beispiel zu Dropbox oder der 3DMark. Manche als gratis bekannte Apps wie der VLC-Videoplayer kosten bei Windows Phone 8.1 außerdem ein paar Euro, mit diesen Problemen haben aber natürlich alle Handys mit Windows Phone und nicht nur das Multiphone 8500 Duo zu kämpfen.

Performance und Benchmarks

Mit dem Prestigio-Handy zeigt sich erneut, wie gut Windows Phone 8.1 mit eher schwacher Hardware umgehen kann. Vier A7-Rechenkerne und ein Gigabyte RAM sorgen bei Android schnell für Ruckler und zäh startende Apps, im Multiphone 8500 Duo reicht der schmale Snapdragon 200 dagegen für ein flüssiges Smartphone-Gefühl ohne störende Verzögerungen bei der Navigation durch die Menüs.

Programme starten allerdings nicht so schnell wie beispielsweise auf dem kürzlich getesteten Lumia 1520 und vor allem grafisch aufwändige Spiele leiden unter der gestutzten Grafiklösung Adreno 302. Wer nur auf gelegentliche Runden Quizduell aus ist oder ein paar verärgerte Vögel durch die Gegend werfen möchte, hat keine Probleme, als Ersatz für eine portable Konsole eignen sich schnellere Smartphones jedoch deutlich besser. Teilweise lahmen sogar Spiele, bei denen wir es nicht erwartet hätten, beispielsweise das grafisch nicht wirklich anspruchsvolle Zombie Tsunami.

Der Akku lässt sich wechseln, bietet mit 2.000 mAh aber nur eine überschaubare Kapazität.Der Akku lässt sich wechseln, bietet mit 2.000 mAh aber nur eine überschaubare Kapazität.

Ebenfalls nicht mit teureren Smartphones mithalten kann die gemessene Leistung in den Web-Benchmarks Peacekeeper und Sunspider. Bei den Ergebnissen muss man allerdings bedenken, dass der Internet Explorer von Windows Phone sich beispielsweise auf HTML5 nicht so gut versteht wie Chrome bei Android oder Safari bei iOS. So klingen die Ergebnisse von 297 Punkten im Peacekeeper und 1.285 ms im Sunspider recht vernichtend, im Alltag fühlt sich das Smartphone aber auch im Web nicht viel langsamer an als teurere Modelle mit besseren Benchmarkergebnissen.

Sunspider
JavaScript

  • Total
Microsoft Surface Pro 3 Windows 8.1 64 Bit
287,3
428,0
445,0
Nokia Lumia 1520 Windows Phone 8.1
516,0
Nvidia Shield Tablet Android 4.4.2
551,9
Lenovo Yoga 2 Windows 8.1 32 Bit
700,9
Nokia Lumia 820 Windows Phone 8
914,8
927,4
Samsung Galaxy S4 Android 4.2.2
1086,4
HTC One Android 4.2.1
1194,5
Prestigio Multiphone 8500 Windows Phone 8.1
1285,0
Asus Google Nexus 7 Android 4.1
1709,3
Sony Xperia Z Android 4.1.2
1828,7
HTC One S Android 4.0.3
1829,9
Motorola Razr HD Android 4.1.2
1954,8
  • 0,0
  • 400,0
  • 800,0
  • 1200,0
  • 1600,0
  • 2000,0

Peacekeeper
HTML5

  • Insgesamt
Prestigio Multiphone 8500 Windows Phone 8.1
297
Lenovo Yoga 2 Windows 8.1 32 Bit
1131
Microsoft Surface Pro 3 Windows 8.1 64 Bit
529
Nokia Lumia 1520 Windows Phone 8.1
1559
Nvidia Shield Tablet Android 4.4.2
879
1077
739
Samsung Galaxy S4 Android 4.2.2
437
Motorola Razr HD Android 4.1.2
384
Sony Xperia Z Android 4.1.2
619
HTC One Android 4.2.1
251
HTC One S Android 4.0.3
331
437
Asus Google Nexus 7 Android 4.1
506
Nokia Lumia 820 Windows Phone 8
360
  • 0
  • 320
  • 640
  • 960
  • 1280
  • 1600

3 von 5

nächste Seite



Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen