S3 Graphics - Verkauf der Chrome 430 GT-Grafikkarte in den USA gestartet

S3 Graphics , die zu VIA Technologies gehören, haben damit begonnen, die neue Chrome 430 GT -Grafikkarte zunächst in den USA zu verkaufen. Obwohl die Karte sehr interessante Features wie Hardwaredekodierung von H.264, MPEG2-HD, VC1 oder WMV-HD bietet und auch DirectX 10.1 und Open GL 2.1 unterstützt, ist sie für den Einsteigermarkt gedacht und wird mit 256 MB GDDR2 für 59 US-Dollar angeboten.

von Georg Wieselsberger,
21.03.2008 14:29 Uhr

S3 Graphics, die zu VIA Technologies gehören, haben damit begonnen, die neue Chrome 430 GT-Grafikkarte zunächst in den USA zu verkaufen. Obwohl die Karte sehr interessante Features wie Hardwaredekodierung von H.264, MPEG2-HD, VC1 oder WMV-HD bietet und auch DirectX 10.1 und Open GL 2.1 unterstützt, ist sie für den Einsteigermarkt gedacht und wird mit 256 MB GDDR2 für 59 US-Dollar angeboten.

Laut S3 ist die Karte 20% schneller als die ATI Radeon HD3450 oder die GeForce 8400 GS, die aber beide kaum für aktuelle Spiele geeignet sind. Für den angepeilten Marktbereich und für Wohnzimmer-PCs zum Abspielen von Filmen ist dies sicher ausreichend, für PC-Spieler leider weniger.


Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen