Sapphire Radeon HD 7970 Toxic - 6 GByte GDDR5 und 1.200 MHz GPU-Takt

Auf der CeBIT demonstriert Sapphire eine Grafikkarte auf Basis der AMD Radeon HD 7970, bei der es sich um das nächste Modell der Toxic-Serie handeln könnte.

von Georg Wieselsberger,
07.03.2012 12:11 Uhr

Auf dem Stand von Sapphire sind laut VR-Zone sogar gleich zwei der neuen Grafikkarten-Monster im CrossfireX-Verbund zu sehen. Statt mit 925 MHz wie beim Referenzmodell der AMD Radeon HD 7970 arbeiten die Grafikchips auf den neuen Sapphire-Modellen mit 1.200 MHz und könnten bei Veröffentlichung sogar noch höher getaktet sein.

Auch der Grafikspeicher, bei der Referenz mit 3 GByte schon recht umfangreich, bietet mit 6 GByte gleich die doppelte Kapazität und dürfte ebenfalls übertaktet sein. Die Grafikkarten sind mit einem neuen Kühler, Diagnose-LEDS und einem neuen BIOS-Umschalter mit einer blauen LED ausgestattet.

Die Stromversorgung erfolgt über zwei 8-Pin-Anschlüsse. Wann Sapphire die neue Grafikkarte in den Handel bringen will, ist noch nicht bekannt.

Die neuen Sapphire-Grafikkarten auf der CeBIT (Quelle: VR-Zone)Die neuen Sapphire-Grafikkarten auf der CeBIT (Quelle: VR-Zone)


Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen