Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Wertung: Sapphire Radeon R9 280X Toxic - Extrem übertaktetes 1,1-Kilo-Monster

Wertungzu Radeon R9 280X Toxic
81

»Sapphires Radeon R9 280X Toxic gehört mit ihrem Boost-Takt von 1.150 MHz zu den derzeit schnellsten 280X-Karten auf dem Markt. Dementsprechend liefert die Toxic viel 3D-Leistung und stellt jedes aktuelle Spiel in Full HD und maximalen Details flüssig dar. Auch anspruchsvollere Einstellungen wie 2560x1440 Pixel bereiten der Grafikkarte nur selten Probleme. Trotz der starken Übertaktung bleibt sie zudem relativ genügsam beim Stromverbrauch. Kritik gibt es hauptsächlich für das unter Last deutlich hörbare Rauschen der drei Lüfter.«

GameStar
Kühlsystem
  • unter Windows unhörbar
  • niedrige Temperaturen
  • Laut unter Last

Ausstattung
  • Eyefinity
  • Crossfire
  • 2x DVI
  • HDMI 1.4a
  • 2x Mini-Displayport
  • Dual-Bios
  • Stromadapter

Spieleleistung
  • stark übertaktet
  • 4xAA in 1920x1080 jederzeit ruckelfrei
  • teils in 2560x1440 mit Kantenglättung überfordert

Bildqualität
  • sehr gute Kantenglättung
  • winkelunabhängiger Texturfilter
  • sehr guter anisotroper Texturfilter
  • Supersampling auch in DirectX 10 & 11

Energieeffizienz
  • sehr gute Energieeffizienz
  • geringer Stromhunger im Leerlauf
  • auch in Spielen moderate Leistungsaufnahme

So testen wir

Wertungssystem erklärt

7 von 7


zu den Kommentaren (38)

Kommentare(38)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.