Smartphone CPUs - Dual-Core mit 1,5 GHz und neuen Funktionen

Ende des Jahres erscheint ein neuer Snapdragon-Prozessor für Smartphones. Der 1,5-GHz-Zweikerner beherrscht eine Reihe neuer Funktionen und soll auch in Tablets und Notebooks verwendet werden.

von Nico Gutmann,
17.08.2010 13:30 Uhr

Wie unsere US-amerikanische Schwesterzeitschrift Computerworld berichtet, plant der CPU-Hersteller Qualcomm für die Zeit um den Jahreswechsel 2010/2011 die Veröffentlichung der nächsten Snapdragon-Prozessor-Generation. Die neuen, für Smartphones konzipierten CPUs auf ARM-Basis haben zwei Prozessorkerne mit 1,5 GHz Takt, die unabhängig voneinander heruntergetaktet und mit Strom versorgt werden können - das erlaubt den Energieverbrauch zu optimieren. Der QSD8672, so die Bezeichnung des Prozessors, wird im 45nm-Prozess hergestellt und hat Schnittstellen für HDMI, sowie DDR2- und DDR3-Speicher integriert. Darüber hinaus bietet die Snapdragon-CPU die gängigen Mobilfunkstandards EDGE, UMTS und HSDPA, ein GPS-Modul und ermöglicht erstmals die Wiedergabe von Videomaterial in Full-HD (1080p).

Der QSD8672 soll laut Qualcomm nicht nur in Smartphones sondern auch in Tablet-PCs und sogar günstigen Notebooks verwendet werden können und schließt damit die Lücke zwischen Smartphone- und anderer Hardware ein Stück weiter.


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Jubiläumsgewinnspiele

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen