Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

GameStars 2019

Seite 3: Sony Xperia Z1 Compact - Kleiner, aber nicht langsamer

Benchmark-Tests

Sunspider
JavaScript

  • Total
Microsoft Surface Pro Windows 8 64 Bit
147,5
428,0
HTC Windows Phone 8x Windows Phone 8
893,6
Samsung Ativ S Windows Phone 8
903,3
Nokia Lumia 920 Windows Phone 8
904,7
Nokia Lumia 820 Windows Phone 8
914,8
927,4
Sony Xperia Z1 Compact Android 4.4.2
948,0
Microsoft Surface RT Windows 8 RT
1010,0
Motorola Razr i Android 4.0.4
1065,3
Samsung Galaxy S4 Android 4.2.2
1086,4
LG G Pad 8.3 Android 4.2.2
1095,0
1173,3
HTC One Android 4.2.1
1194,5
Sony Xperia Tablet Z Android 4.1.2
1278,4
1378,0
Apple iPad Mini iOS 6.0.1
1502,9
Samsung Galaxy S3 Android 4.0.4
1506,5
LG Optimus G Android 4.1.2
1632,8
Asus Google Nexus 7 Android 4.1
1709,3
1745,8
Sony Xperia Z Android 4.1.2
1828,7
HTC One S Android 4.0.3
1829,9
Samsung Galaxy S3 Mini Android 4.1.2
1882,2
LG Google Nexus 4 Android 4.2.1
1892,7
Motorola Razr HD Android 4.1.2
1954,8
LG P880 Optimus 4X HD Android 4.0.3
2249,7
Sony Xperia P Android 2.3.7
3151,7
  • 0,0
  • 640,0
  • 1280,0
  • 1920,0
  • 2560,0
  • 3200,0

Peacekeeper
HTML5

  • Insgesamt
Sony Xperia Z1 Compact Android 4.4.2
831
LG G Pad 8.3 Android 4.2.2
559
1824
Samsung Galaxy S4 Android 4.2.2
655
Motorola Razr HD Android 4.1.2
437
Sony Xperia Z Android 4.1.2
384
HTC One Android 4.2.1
619
Sony Xperia P Android 2.3.7
251
HTC One S Android 4.0.3
477
HTC Windows Phone 8x Windows Phone 8
331
Samsung Galaxy S3 Android 4.0.4
641
LG P880 Optimus 4X HD Android 4.0.3
275
766
437
Asus Google Nexus 7 Android 4.1
479
Apple iPad Mini iOS 6.0.1
506
Microsoft Surface Pro Windows 8 64 Bit
1815
Microsoft Surface RT Windows 8 RT
353
Sony Xperia Tablet Z Android 4.1.2
363
Motorola Razr i Android 4.0.4
716
Nokia Lumia 820 Windows Phone 8
331
LG Google Nexus 4 Android 4.2.1
360
Nokia Lumia 920 Windows Phone 8
329
Samsung Galaxy S3 Mini Android 4.1.2
453
Samsung Ativ S Windows Phone 8
340
LG Optimus G Android 4.1.2
375
587
557
  • 0
  • 380
  • 760
  • 1140
  • 1520
  • 1900

Der sehr häufig eingesetzte Highend-SoC (»system on a chip«) Snapdragon 800 aus dem Hause Qualcomm deklassiert die meisten ARM-Kontrahenten problemlos. Angesichts der ungedrosselt anliegenden Taktfrequenz von 2,2 Gigahertz erstaunen die kompakten Ausmaße des Sony-Smartphones umso mehr. Zwar erwärmt sich die Rückseite des Telefons unter voller Last auf bis zu 39 Grad Celsius, unangenehm in der Hand liegt das Gerät aber nie.

Da während des Testzeitraumes ein 340 Megabyte großes Update von Android 4.3 auf Android 4.4 erschien, haben wir die Benchmarks mit beiden Betriebssystemen vorgenommen. Unterschiede jenseits der Messungenauigkeit waren dabei nicht festzustellen, einzig der HTML5-Benchmark Peacekeeper legte von 809 auf 831 Punkte etwas stärker zu als andere Tests.

So berechnet das Z1 Compact dank des rasanten Adreno-Grafikchips im anspruchsvollen Benchmark Epic Citadel (Ultra High Quality, native Displayauflösung) durchschnittlich 57 Bilder pro Sekunde. Antutu 4.0 bescheinigt dem Z1 Compact 34616 Punkte (mit Android 4.3 waren es mit 34598 nur geringfügig weniger Punkte) und damit ebenfalls einen hervorragenden Wert.

Ebenfalls zu loben sind die 948 Millisekunden im Endergebnis des Sunspider-Benchmarks (gemessen mit Google Chrome, andere Browser kommen unter Umständen zu anderen Resultaten). Das ältere Xperia Z lag in dieser Disziplin noch weit abgeschlagen auf den hinteren Plätzen.

Unabhängig von den Benchmark-Ergebnissen zeigen auch grafikhungrige Androidspiele keine Aussetzer oder Ruckler. Egal, ob das Smartphone nun mit Real Racing, Assassins Creed: Pirates oder dem Metzel-Häppchen zur neuen 300-Verfilmung gequält wird, die Spiele laufen jederzeit rund. Dank des großzügigen Arbeitsspeichers halten sich zudem die Ladezeiten stark in Grenzen. Für Strategiespiele indes ist das 4,3-Zoll-Display des Xperia Z1 Compact unserer Meinung nach etwas zu klein.

3D-Anwendungen für die VR-Lösung Durovis Dive bringen dank flottem Display und guter Rechenleistung viel Spaß 3D-Anwendungen für die VR-Lösung Durovis Dive bringen dank flottem Display und guter Rechenleistung viel Spaß

Handling und Haptik

Die Ränder sind mit Metall eingefasst Die Ränder sind mit Metall eingefasst

Wie schon das Xperia Z und auch die Tablet-Variante Xperia Tablet Z setzt Sony beim Z1 Compact auf ein hochwertig verarbeitetes Gehäuse mit Plastikkappen über den Anschlüssen. So ist das Smartphone sicher vor Staub und Spritzwasser. Doch nicht nur das, Sony verspricht weiterhin, dass das Z1 Compact ein mehrere Minuten dauerndes Bad im Wasser überstehen soll. Tatsächlich machte sich unser auch unter Alltagsbedingungen getestetes Muster bei einem Ausflug an die Elbe selbständig und versuchte einen Fluchtversuch in Richtung Nordsee. Dabei konnte dem Telefon weder der Sturz noch das Bad im Wasser etwas anhaben, nur der 3G-Empfang war unter Wasser deutlich schlechter als an Land. Praktisch: Sind die Gummikappen über den Anschlüssen geöffnet, warnt das Smartphone per Displayhinweis.

Als Gehäusematerial kommt, wie schon bei Sonys Z1, ein mehr oder weniger kratzfestes Mineralglas zum Einsatz. Sony verspricht zwar ein robustes Äußeres, die feinen Kratzer auf unserem einige Zeit genutzten Testmuster sprechen aber eine andere Sprache und könnten empfindliche Naturen beim Gesamteindruck etwas stören.

Das Xperia Z1 Compact ist tatsächlich wasserfest und eignet sich sogar für gelegentliche Unterwasser-Fotos Das Xperia Z1 Compact ist tatsächlich wasserfest und eignet sich sogar für gelegentliche Unterwasser-Fotos

Im Gegensatz zu dem 5-Zoll-Smartphone Xperia Z1 fällt das eckige Gehäuse beim Z1 Compact nicht negativ auf. Dem kleineren Display ist zu verdanken, dass Sie problemlos um das Telefon herumgreifen können und es nicht mit zwei Händen bedienen müssen. Die Abmessungen fallen mit 65 x 127 mm anstatt 74 x 144 mm entsprechend schmaler aus als beim großen Schwestermodell Z1 - bis auf die Gehäusehöhe, hier legt das Compact einen Millimeter von 8,5 auf 9,5 mm zu. Beim Gewicht konnte Sony ebenfalls sparen, das Z1 Compact bringt 137 Gramm auf die Waage (Z1: 169 Gramm). Damit wiegt es zwar etwas mehr als beispielsweise das HTC One mit seinen 122 Gramm, störend wirkt sich das Zusatzgewicht aber nicht aus, es fühlt sich nur anfangs etwas ungewohnt an.

Ungewohnt ist für Sony-Neulinge auch die Platzierung des Startknopfes in der Mitte der rechten Gehäuseseite. Nach etwas Eingewöhnung lässt sich der Knopf aber dennoch gut finden und nutzen. Unpraktischer ist da schon der an der unteren Gehäuseseite angebrachte Lautsprecher - wer mit dem Handy im Querformat Filme schaut oder spielt, wird den Monolautsprecher regelmäßig mit den Fingern abdecken, was den ansonsten recht brauchbaren aber naturgemäß bassarmen Klang zu einem dumpfen Matsch verkommen lässt.

Akkulaufzeit

Beeindrucken kann die Akkulaufzeit des Sony Xperia Z1 Compact im Test. Zwar verbaut Sony nur einen Energiespender mit 2.300 mAh, dank des 4,3-Zoll-Displays liegt die Energieaufnahme des Z1 Compact aber auf einem (verglichen mit anderen High-End-Smartphones mit größerem Display) geringen Niveau. Im Alltag konnten wir knapp 20 Stunden Laufzeit messen (automatische Display-Dimmung, per Script automatisiertes Abrufen verschiedener Internetseiten per WLAN). Unter Last, beispielsweise beim Spielen, sind es immer noch beinahe 4 Stunden Laufzeit.

3 von 5

nächste Seite



Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen