Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Seite 2: Sony Xperia Z2 - Schneller, größer, luxuriöser

Kamera

Eines der Highlights ist wie schon bei den Vorgängern die rückwärtige Kamera mit 20,7 Megapixel Auflösung. Jeder weiß zwar mittlerweile, dass große Megapixelzahlen nicht automatisch für gute Fotos sorgen, wichtiger ist (unter anderem) die Größe des Kamerasensors. Und hier kann Sony, selbst als Hersteller von Kompakt- und Profikameras tätig, beim Xperia Z2 punkten.

Die primäre Kamera des Z2 erzeugt Fotos auf Kompaktkamera-Niveau. Die primäre Kamera des Z2 erzeugt Fotos auf Kompaktkamera-Niveau.

Der Exmor RS genannte Sensor ist mit 7,7 Millimetern Durchmesser (1/2,3 Zoll) nicht kleiner als der von Kompaktkameras. In Zusammenarbeit mit dem BIONZ-Bildprozessor erzeugt das Z2 tatsächlich sehr gute Fotoergebnisse. Bei schlechten Lichtverhältnissen gelingen Schnappschüsse so auch ohne Blitz etwas besser als bei anderen Smartphones - das Xperia Z2 konkurriert schon mit einfachen Kompaktkameras, ohne jedoch an das Niveau hochwertiger Digicams heranzukommen. Bei Dunkelheit hilft zudem ein LED-Blitz.

Die Augmented-Reality-Effekte des Z2 sprechen vor allem den Nachwuchs an. Die Augmented-Reality-Effekte des Z2 sprechen vor allem den Nachwuchs an.

Bei guten Lichtverhältnissen überzeugen die Fotoergebnisse der Z2-Kamera auf ganzer Linie. Weiterhin ärgerlich: Wie schon bei den Vorgänger-Telefonen sind Bilder mit der maximalen Auflösung nur im manuellen Fotomodus möglich. Der voreingestellte Automatikmodus erzeugt nur Bilder mit acht Megapixeln. Zusätzlich lassen sich die Bilder mit zahlreichen Effekten aufwerten.

Neu hinzugekommen ist die Möglichkeit, Videos mit 4K-Auflösung zu erstellen. Dieser Modus fordert das Telefon allerdings so stark, dass sich nicht nur das Gehäuse stark aufwärmt, sondern auch die Kamera nach gut fünf Minuten abschaltet. Die Funktion, Zeitlupenaufnahmen zu filmen, ist (nur) für einen gelegentlichen Spaß gut.

Software

Während Besitzer des Sony Xperia Z1 und Z1 Compact sich bereits über Updates auf Android 4.4.4 freuen können, bleibt die neueste Android-Version dem Xperia Z2 noch vorenthalten. Im Auslieferungszustand findet sich mit Android 4.4.2 aber zumindest eine halbwegs aktuelle Version des Betriebssystems vorinstalliert.

Sony verändert die Android-Oberfläche mit hauseigenen Themes. Sony verändert die Android-Oberfläche mit hauseigenen Themes.

Zusätzlich stattet Sony das Smartphone wieder mit zahlreichen eigenen Apps, der hauseigenen Xperia-Tastatur und den konfigurierbaren Xperia-Designs aus. Mit diesen lässt sich das Erscheinungsbild des Telefons teils stark verändern, Sony greift bei herunterladbaren Themes auch immer wieder aktuelle Themen beispielsweise aus Kinofilmen auf. Zum Abspielen von Musik installiert Sony die Walkman-App, für Fotos gibt es ein hauseigenes Album und auch Filme lassen sich mit einer vorinstallierten Sony-App abspielen. Hinter der App »Playstation Mobile« findet sich ein App-Store für weitere Apps. Verwirrend: Mit Sony Select gibt es sogar noch einen weiteren App-Store, der im Grunde die gleichen Anwendungen listet und auch keinen spürbaren Mehrwert zum Play Store von Google bietet.

Smartphone-Spieler dürfen sich über den Support des Playstation-3-Controllers freuen, auch wenn nur speziell angepasste Titel den Dual Shock 3 unterstützen. Nach Möglichkeit sollte auch eine Halterung für das Smartphone vorhanden sein.

Smartphones werden immer öfter auch als Navigationsgerät genutzt - Sony bietet hier den Mehrwert einer vorinstallierten Navi-App namens Wisepilot. Das Navigationssystem ist schlicht und zweckmäßig gestaltet, greift auf die Karten von Openstreetmaps zurück und lässt sich auch Offline nutzen.

Das Xperia Z2 unterstützt den Dual Shock 3 Controller der Playstation 3, allerdings nur in angepassten Android-Spielen. Das Xperia Z2 unterstützt den Dual Shock 3 Controller der Playstation 3, allerdings nur in angepassten Android-Spielen.

Sony Xperia Z2 - Screenshots ansehen

2 von 5

nächste Seite


zu den Kommentaren (27)

Kommentare(27)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.