Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Seite 4: Sony Xperia Z2 - Schneller, größer, luxuriöser

Fazit

Dennis Ziesecke: Das Sony Xperia Z2 ist ein tolles Smartphone. Dennoch würde ich den meisten potenziellen Käufern vom Z2 abraten. Warum? Weil es zu wenig neues bietet, um ein auch nur halbwegs aktuelles Smartphone zu ersetzen. Wer bereits ein Xperia Z oder Z1 sein Eigen nennt, braucht in dieser Generation sowieso nicht neidisch werden, denn Sony betreibt beim Xperia Z2 nur Modellpflege.

Allerdings ist es auch schwierig, auf dem Smartphone-Markt alle paar Monate mit wirklichen Innovationen zu glänzen. Dass Sony auf einen Fingerabdrucksensor wie beim Apple iPhone 5S und beim Samsung Galaxy S5 verzichtet, dürfte vielen Nutzern sogar eher entgegenkommen. Was dann noch hervorsticht, ist die Kamera mit der hohen 4K-Videoauflösung. Es bleibt zudem ein etwas größeres Display, dessen Auflösung aber bei (ausreichendem) Full HD verbleibt. Das Display zeigt sich kratzfester als das des Xperia Z1 Compact, wasser- und staubdicht ist das Xperia Z2 erfreulicherweise weiterhin. Die Rückseite des Z2 zeigt sich allerdings sehr empfindlich gegenüber Kratzern, eine Schutzhülle sollte für penible Nutzer daher Pflicht sein.

Schließlich hätte Sony noch beim Akku nachlegen können, doch auch diesen Punkt vergibt das Unternehmen - die Laufzeit hebt sich nicht vom Z1-Vorgänger ab. Schade, denn alles in allem ist das Z2 ein gutes Smartphone, wenngleich zu einem recht hohen Preis von zum Testzeitpunkt 450 Euro. Wirklich ärgerlich ist eigentlich nur die starke Wärmeentwicklung unter Last. Wird das Telefon längere Zeit beispielsweise mit Spielen oder mit der Aufnahme von 4K-Videos gefordert, deaktiviert sich die Kamera. Das sollte beim Flaggschiff-Smartphone eines Markenherstellers wie Sony nicht passieren.

Unterm Strich steckt Sony also im Call-of-Duty-Dilemma (Battlefield mittlerweile ja fast auch): Jedes Jahr ein paar Neuerungen sind zwar toll, begeistern aber nicht mehr. Immerhin steht Sony hier in guter Tradition zusammen mit Samsung und Apple. Ich würde mir daher mehr Forschung für höhere Akkulaufzeiten wünschen als 4K-Videos und ähnliche Spielereien.

» Sony Xperia Z2 im Preisvergleich
» Sony Xperia Z2 bei Notebooksbilliger.de
» Sony Xperia Z1 compact im Preisvergleich
» Samsung Galaxy S5 im Preisvergleich

Sony Xperia Z2 - Bilder ansehen

4 von 5

nächste Seite


zu den Kommentaren (27)

Kommentare(27)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.