Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Fazit: Steelseries Nimbus - Das Gamepad zum Handy

Fazit der Redaktion

Markus Schwerdtel: Mit dem Handy auf dem Schoß und einem Gamepad in der Hand in der U-Bahn zu sitzen, ist mir zu blöd. Ein iPad auf den Knien in Kombination mit dem Steelseries Nimbus und einem dazu passenden Spiel (etwa meinem derzeitigen Liebling, dem Arcade-Rennspiel Horizon Chase) ist eine ganz andere Geschichte. Und in Kombination mit dem neuen Apple TV und Titeln wie Oceanhorn ist das Pad eine Wucht. Dank der guten Verarbeitung und dem ergonomischen Design liegt das Nimbus bei mir daheim fast gleichwertig neben den Pads für PS4 und Xbox One. Der einzige Wermutstropfen ist der vergleichsweise hohe Preis, sodass sich das Steelseries Nimbus wirklich nur für Menschen lohnt, die regelmäßig und viel auf ihrem Apple TV oder ihrem iGerät spielen.

2 von 2

nächste Seite



Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen