GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Seite 2: Technik-Check: Aion - Ruckelfrei durch die Welt von Aion

Schatten

Wie beim Rest der Einstellungen sind auch bei den »Schatten«-Optionen Unterschiede nur schwer auszumachen. Lediglich in der niedrigsten Stufe gibt es gar keine Schatten, bereits in mittleren Details werfen Objekte, andere Spieler als auch der eigene Held einen Schatten.
Auch bei der Leistung lassen sich keine Unterscheide feststellen, ob in maximalen oder niedrigen Schatten-Details, Aion läuft stets gleich.

Geländereichweite

Die »Geländereichweite« bestimmt, bis zu welcher Entfernung Umgebungsdetails wie Bäume oder Gebäude dargestellt werden. In niedrigen Einstellungen gewinnt Aion fast 20 Prozent Leistung und sieht dennoch kaum schlechter aus.

Objektdetails

Mit den »Objektdetails« regeln Sie die Entfernung, in der noch Feinde oder Mitspieler angezeigt werden. Je höher diese Einstellung, desto weiter entfernte Spieler können Sie erkennen. Vor allem in PvP-Schlachten ist das teils überlebenswichtig. Auf die Leistung haben »Objektdetails« besonders bei Grafikkarten mit weniger als 512 MByte Videospeicher Einfluss.

Texturdetails

Mit niedrigen Textur-Details wird Aion hässlich, im Gegenzug gewinnen Sie aber etwa 10 Prozent Leistung.

Wetter

Ohne Wetter-Effekte bleibt die Bildwiederholrate deutlich konstanter, zudem verlieren Sie bei auch heftigen Regenfällen Ihren Gegner nicht aus den Augen. Im Gegenzug verzichten Sie aber auf ein Atmosphäre-Plus.

Charakter-LOD

Wenn Sie den Haken bei »Charakter-LOD« setzen, werden weit entfernte Spieler nicht in voller Pracht dargestellt, was ein wenig Rechenleistung spart und Aion kaum schlechter aussehen lässt.

2 von 3

nächste Seite


zu den Kommentaren (37)

Kommentare(37)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.