Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 3: XFX Radeon HD 7970 Double Dissipation - Erste Radeon HD 7970 mit leisem Lüfter

Performance Rating

Gegenüber dem Standardmodell der Radeon HD 7970 hat sich bei der XFX Double Dissipation im Test nichts Überraschendes ergeben, die Leistung ist identisch auf sehr hohem Niveau. Noch immer führt die Radeon HD 7970 die Leistungsspitze aller Grafikkarten mit einem Grafikchip an, die Konkurrenz muss sich mit einem Rückstand von mindestens 25 Prozent dahinter einreihen. Jedes aktuelle Spiele bewältigt die XFX-Grafikkarte genauso wie das Referenzmodell der Radeon HD 7970 im Test mit maximalen Details und hohen Kantenglättungseinstellungen selbst in hohen Auflösungen flüssig.

Lautstärke und Stromverbrauch

Der Lüfter der Double Dissipation arbeitet wesentlich leiser als das Referenzmodell von AMD, wenn auch nicht unhörbar leise. Der Lüfter der Double Dissipation arbeitet wesentlich leiser als das Referenzmodell von AMD, wenn auch nicht unhörbar leise.

XFX hat den Referenzkühler der Radeon HD 7970 gegen ein eigenes Modell getauscht, und das aus gutem Grund. Denn rauschte die Referenzkarte von AMD noch mit lauten 5,0 Sone in Spielen vor sich hin, ist der Double-Dissipation-Kühler mit 2,2 Sone unter Last absolut erträglich. Zwar vernehmen Sie auch diese Grafikkarte aus dem geschlossenen Gehäuse heraus, doch das sonore Rauschen fällt beim Spielen nicht störend auf. Freunde von komplett lautlosen oder zumindest extrem leisen PCs werden sich aber auch mit der XFX Radeon 7970 Double Dissipation nicht anfreunden können. Im Leerlauf bleibt die Grafikkarte wie beinahe alle aktuellen 3D-Beschleuniger mit 0,7 Sone flüsterleise.

Über jeden Zweifel erhaben sind allerdings die Stromverbrauchswerte. Unter Last genehmigt sich unser Testsystem 365 Watt, das sind knapp 10 Watt weniger als mit einer um ein Viertel langsameren Geforce GTX 580 – beachtlich. Im Windows-Betrieb sinkt der Stromverbrauch des Testsystems auf 106 Watt und unterschreitet damit sogar den Verbrauch mit einer Radeon HD 5770(108 Watt).

3 von 5

nächste Seite


zu den Kommentaren (75)

Kommentare(75)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.