YouTube - Web-Player stellt vertikale Videos besser dar, Dark Mode für Android

YouTube bekommt mehr Funktionen: Im Browser unterstützt das Videoportal vertikal aufgenommene Videos besser und in der Android-App den Darkmode.

von Christoph Liedtke,
30.07.2018 15:51 Uhr

YouTube kann auf dem Desktop besser mit vertikalen Videos umgehen und beherrscht nun auch in der Android-App den Dark Mode.YouTube kann auf dem Desktop besser mit vertikalen Videos umgehen und beherrscht nun auch in der Android-App den Dark Mode.

Was auf dem Smartphone schon längst Einzug gehalten hat, findet nun auch seinen Weg in den Web-Player von Youtube: die aktualisierte Version kommt besser mit unterschiedlichen Seitenverhältnissen zurecht. Im Fokus stehen vertikal gefilmte, vorzugsweise mit dem Smartphone im Hochkantformat aufgenommene Videos.

Dementsprechend soll der eigentliche Videoinhalt jetzt deutlich größer erscheinen und die schwarzen Balken verschwinden. Aber auch herkömmliche 16:9-Videos sollen vom Update des Web-Players durch dünnere Ränder profitieren.

Wie die Neuerungen im Detail aussehen, erfahrt ihr in dem dazugehörigen Beitrag in den offiziellen Google Product Forums. Im ersten Test ist uns aufgefallen, dass nicht automatisch alle bisher hochgeladenen vertikalen Videos besser mit dem verfügbaren Platz umgehen, anscheinend sind viele Videos vor dem Upload noch editiert worden oder werden von YouTube schlicht als 16:9-Video identifiziert.

Kaufberatung: Die besten Gaming-Monitore

Dark Mode für Android

Eine weitere von Android Police gemeldete Neuerung betrifft Android-Nutzer: Eine aktualisierte Version der App bringt den bereits seit März auf iPhones und iPads ausgerollten Darkmode. Zum Start sollen aber nicht direkt alle Android-Smartphones das dunkle Design von YouTube erhalten, insbesondere Nutzer älterer Geräte müssen sich vermutlich in Geduld üben, ehe sie das alternative Theme aktivieren können.

Schon länger auf dem Desktop und in der iOS-App möglich: der Dark Mode von YouTube wird nun auch auf Android ausgerollt.Schon länger auf dem Desktop und in der iOS-App möglich: der Dark Mode von YouTube wird nun auch auf Android ausgerollt.

Falls euer Mobilgerät schon das neue Update erhalten hat, könnt ihr den Darkmode in den allgemeinen Einstellungen aktivieren. Dann weicht der weiße Hintergrund einem dunklen, was besonders in den späten Abendstunden bei wenig Umgebungslicht angenehmer für die Augen ist.

Spiele-Mythen entlarvt - Schaden Videospiele den Augen?

Wasser in Spielen - 3D-Grafik im Wandel der Zeit 7:56 Wasser in Spielen - 3D-Grafik im Wandel der Zeit


Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen