Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Fazit: Zotac RTX 2080 AMP Edition - Schnell, aber etwas zu laut unter Last

Fazit der Redaktion

Christoph Liedtke
@vAronized

Zotac präsentiert mit der Geforce RTX 2080 AMP Edition im Test ein auf Leistung getrimmtes Custom Design der 2080, doch der hohe Takt verschafft der AMP Edition in Spielen nur ein verhältnismäßig kleines Leistungsplus, das sich nur in den Benchmarks, aber nicht in der Praxiserfahrung niederschlägt

Deutlich stärker fällt die Lautstärke unter Last ins Gewicht, eine Disziplin, in der übertaktete Zotac-Modelle bereits in der Vergangenheit etwas über das Ziel hinausgeschossen sind. Denn die Lüfter drehen trotz niedriger Last-Temperaturen einen Tick zu aggressiv auf. Die AMP Edition hat dadurch im Vergleich mit anderen Custom Designs einen schweren Stand, denn den Boardpartnern bleiben bei der Turing-Architektur bislang nur wenige Merkmale, um sich von der schnellen und relativ leisen Founders Edition von Nvidia abzuheben.

Umso mehr fallen Kühlung und weitere Ausstattungsmerkmale (Beleuchtung, Backplate, Bios-Versionen und Zubehör) ins Gewicht. Ersteres lässt sich zwar manuell optimieren, Letzteres fällt bei der AMP Edition überschaubar aus. Zotac könnte sich noch mit einem günstigeren Preis von der Konkurrenz abheben, aktuell ist das aber nicht der Fall.

Deshalb fällt es zum derzeitigen Preis von rund 880 Euro schwer, die Zotac RTX 2080 AMP Edition zu empfehlen. Die von uns bereits getesteten Modelle (Nvidia Geforce RTX 2080 Founders Edition und MSI RTX 2080 Duke 8G OC) bieten ein insgesamt attraktiveres Gesamtpaket.

Geforce RTX 2000 - Alle Infos und Details zu den neuen Nvidia-Grafikkarten

Nvidia Geforce RTX 2080 Ti und 2080 - Founders Edition gegen Partnerkarten und Overclocking 8:28 Nvidia Geforce RTX 2080 Ti und 2080 - Founders Edition gegen Partnerkarten und Overclocking

Zotac Geforce RTX 2080 AMP Edition - Bilder ansehen

5 von 6

zur Wertung



Kommentare(31)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen