Wertungzu Nokia Lumia 820
GameStar

»Windows Phone 8 und das Lumia 820 sind deutlich besser als seine Vorgänger. Im direkten Vergleich mit Android oder iOS fallen allerdings immer noch deutliche Unterschiede in der App-Landschaft und bei fehlenden Funktionen wie DLNA oder HDMI auf. Ansonsten ist das etwas überteuerte Nokia Lumia 820 ein tolles Smartphone mit gutem Display und einer extrem gute Karten- und Navigations-App mit Offline-Unterstützung.«

GameStar
Ausstattung
  • gute Kamera
  • NFC
  • kabelloses Laden nach Qi-Standard
  • unterstützt Speicherkarten
  • LTE
  • mechanische Fototaste
  • sehr gute Nokia-Apps
  • Speicher per Micro-SD-Karte auf bis zu 64 GByte erweiterbar
  • gute Kopfhörer
  • kein HDMI
  • kein DLNA
  • Windows Phone 8 kann nur Bluetooth bis 3.1

Technik
  • ordentliche Akkulaufzeit
  • gute Klangqualität
  • Windows Phone 8 durchdacht
  • auswechselbarer Akku
  • ordentliche Sprachqualität
  • Browser kann Grafikchip nutzen
  • Gerät wird als USB-Speicher erkannt
  • deutlich weniger Apps als bei iOS oder Android
  • Plastik wirkt wenig hochwertig

Ergonomie
  • clevere Zusatzfunktionen in Kombination mit NFC und kabellosem Laden
  • liegt gut in der Hand
  • mit 160 Gramm relativ schwer

Display
  • AMOLED-Display sorgt für knackige Farben
  • gute Reaktionszeit
  • angenehm hell
  • hoher Kontrast
  • weite Blickwinkel
  • Auflösung bei vergleichbaren Geräten deutlich höher

Leistung
  • reagiert schnell auf Eingaben
  • flinker Browser
  • aktuelle Dual-Core-CPU mit 1,5 GHz
  • 1,0 GByte Arbeitsspeicher
  • schnellere CPUs auf dem Markt
  • andere Smartphones haben vier Rechenkerne

So testen wir

Wertungssystem erklärt

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen