Wertungzu Sapphire Radeon R9 290X Tri-X
GameStar

»Mit nur 2,0 Sone unter Last bleibt die Sapphire R9 290X Tri-X OC in Spielen angenehm leise und liefert stets flüssige Frameraten. Die im Vergleich zur GTX-780-Ti-Konkurrenz etwas schwächere 3D-Performance macht der deutlich niedrigere Preis wett.«

GameStar
Kühlsystem
  • unter Windows sehr leise
  • unter Last leise
  • niedrige Temperatur

Ausstattung
  • Mantle
  • Eyefinity
  • Crossfire
  • 2x DVI
  • HDMI
  • Displayport
  • Stromadapter
  • HDMI-Kabel

Bildqualität
  • sehr gute Kantenglättung
  • winkelunabhängiger
  • Texturfilter
  • sehr guter anisotroper Texturfilter
  • Supersampling auch in DirectX 10 & 11

Spieleleistung
  • leicht übertaktet
  • 4xAA in 1920x1080 immer ruckelfrei
  • 4xAA in 2560x1440 meist flüssig

Energieeffizienz
  • solide Energieeffizienz
  • niedrige Leistungsaufnahme im Leerlauf
  • stromhungrig in Spielen

Awards

So testen wir

Wertungssystem erklärt

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen