AMD Mantle Beta-Programm - Spiele wie GTA 5 und Call of Duty: Advanced Warfare angeblich dabei

Die Liste an Spielen, die möglicherweise die AMD-Grafikschnittstelle Mantle unterstützen, wächst anscheinend.

von Georg Wieselsberger,
10.07.2014 08:31 Uhr

AMD Mantle findet anscheinend immer mehr Unterstützung.AMD Mantle findet anscheinend immer mehr Unterstützung.

Wie Videocardz meldet, gibt es neben den wenigen Spielen, die bereits jetzt erschienen sind, die AMD Mantle unterstützen und solchen, bei denen die Unterstützung angekündigt wurde, auch eine ganze Reihe von Titeln, bei denen dies durchaus möglich wäre. Sicher sollen nun beispielsweise Sims 4, das nächste Mass Effect und weitere Spiele mit der Frostbite-3- oder der Nitrous-Engine sein, die Mantle ohnehin unterstützen.

In einem Beta-Programm für Entwickler, das von AMD gestartet wurde, befinden sich laut der Meldung einige weitere Hochkaräter. Hier steht zwar noch nicht fest, ob Mantle tatsächlich unterstützt wird, die Spielestudios prüfen diese Möglichkeit erst. Videocardz nennt hier Homefront: The Revolution von Crytek, Kingdom Come: Deliverance und Lichdom: Battlemage, die alle auf der Cryengine basieren. Elite: Dangerous von Frontier findet sich ebenso auf der Liste wie Call of Duty: Advanced Warfare von Treyarch, Alien: Isolation von Creative Assembly, Lara Croft and the Temple of Osiris von Crystal Dynamics und Nixxes Software sowie Sleeping Dogs: Triad Wars von United Front Games.

Besonders überraschend ist aber, dass angeblich auch Rockstar Games Mantle für Grand Theft Auto 5 testet. Die genaue Quelle dieser Angaben nennt Videocardz allerdings nicht. Eigentlich sind solche Informationen zum Beta-Programm von AMD nicht öffentlich.

Radeon-Historie - Über 20 Jahre Grafikkarten ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen