Ark: Survival Evolved - Riesiges »Tek Tier«-Update mit Dino-Tjost kommt nächste Woche

Erst kam es zu Verzögerungen, nun erscheint der TEK-Patch für das Survival-Spiel Ark: Survival Evolved schneller als gedacht. Mit an Bord befindet sich ein mittelalterliches Lanzen-Turnier mit Dinos sowie viel Endgame-Content.

von David Gillengerten,
29.01.2017 11:20 Uhr

Ark: Survival Evolved - TEK Tier Update mit Laserdinos und Exosuits im Trailer 1:03 Ark: Survival Evolved - TEK Tier Update mit Laserdinos und Exosuits im Trailer

Urzeitechsen und High-Tech: Diese Kombination hält ab morgen, dem 30. Januar, Einzug in die PC-Version von Ark: Survival Evolved. Dann erscheint nämlich der »Tek Tier«-Patch, laut Entwickler Studio Wildcard das bisher größte Update für das Survival-Spiel.

Inhalt der Aktualisierung sind unter anderem die futuristisch angehauchten Tek-Tier-Rüstungssets, die Spielern übermenschliche Kräfte verleihen. Mithilfe der Tek Vision ist es zum Beispiel möglich, andere Nutzer, Feinde und Kreaturen in der Welt zu identifizieren sowie in der Dunkelheit zu sehen. Dank den Tek Pants können Spieler zudem sehr schnell rennen und erhalten einen Jet-Pack.

Überarbeitete Boss-Kämpfe und Dino-Tjost

Zusammen ergeben die Tek-Rüstungsteile ein Set, wie in dem oben gezeigten Teaser-Trailer dargestellt. Sie sind als Endgame-Content gedacht und sollen beim Kampf gegen Bosse helfen. Die wiederum besitzen erforderliche Gegenstände, um neue Tek-Tier-Rüstungen zu bauen. Übrigens: Mit dem Update werden auch Boss-Kämpfe überarbeitet und erhalten drei Schwierigkeitsstufen.

Ebenfalls im Patch enthalten sind neue Items, neue Waffen, vier neue Dinosaurier und Schafe, die Spieler schon aus einem vorherigen Update kennen. Außerdem ist es ab dem 30. Januar möglich, Lanzen-Turniere auf dem Rücken von Dinos auszutragen. Für den eigenen Charakter beinhaltet der Patch indes Frisuren und Bärte, die mit der Zeit wachsen und geschnitten sowie gefärbt werden können.

Mit dem neuen Patch für Ark: Survival Evolved ist es möglich auf dem Rücken von Dinos zu tjosten.Mit dem neuen Patch für Ark: Survival Evolved ist es möglich auf dem Rücken von Dinos zu tjosten.

Patch für Konsolen kommt im Februar

Auf Konsolen erscheint das »Tek Tier«-Update erst zwei Wochen später, am 14. Februar. Eigentlich sollte der Patch schon Ende 2016 veröffentlicht werden, jedoch kam es zu Verzögerungen.

Performance-Probleme bei Ark: Server-Umzug sorgt für Ärger mit den Spielern

Direkt an den Patch anschließen soll sich übrigens der offizielle Release von Ark. Der ist laut letzten Informationen für Mitte 2017 geplant. Was neue DLC-Pläne angeht, so wolle man in Zukunft Unterwasser-Elemente ins Spiel einfügen. Genaueres ist bisher aber nicht bekannt.

ARK: Survival Evolved - Alle Details von niedrig bis episch im Grafik-Vergleich 7:20 ARK: Survival Evolved - Alle Details von niedrig bis episch im Grafik-Vergleich

ARK: Survival Evolved - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...