ARMA 2: Operation Arrowhead - Patch 1.59 zum Download

Das Update 1.59 für ARMA 2: Operation Arrowhead verbessert erneut die KI, besonders beim Fahren, und liefert weitere Verbesserungen für die Militärsimulation.

von Christian Fritz Schneider,
01.04.2011 10:39 Uhr

Der Patch 1.59 für ARMA 2: Operation Arrowhead geht erneut die KI der Militärsimulation an. So soll laut offizieller Patch-Beschreibung die Wegfindung in Fahrzeugen verbessert werden. Auch für den Kampf wurde die KI überarbeitet. Weitere Neuerungen der Version 1.59 umfassen Sicherheits-Bugfixes für den Multiplayer-Modus, entfernte Absturzursachen und Verbesserungen bei der Benutzeroberfläche. Auch an der Renderberechnung der Vegetation haben die Entwickler geschraubt. Alle Änderungen lesen Sie im Folgenden.

Patch-Notes für ARMA 2: Operation Arrowhead v1.59

  • Significantly improved convoy and driving AI behaviour
  • Numerous combat AI enhancements and fixes
  • Enhanced vegetation rendering
  • Improved commanding interface
  • Several MP security fixes

Fixed

  • Su-34 crashed after take-off when player was a gunner
  • Crash after UI navigation Options > Audio Options > Auto adjust > Cancel
  • Regular check no longer done for players not fully ingame to prevent timeouts during mission loading.
  • Helicopter did not take off when engine was off and enemies nearby.

Optimized

  • FPS in some scenes when looking through a scope into forest.

Improved

  • Quick commanding menu now allows the ordering of multiple units to engage or fire at the same time.
  • Faster Signature checks server side.
  • Only the first AI unit in each formation reports its position on Report Status.

Changed

  • Manual vectoring control in autohover mode with analogue throttle using Flaps actions.

Patch
Größe: 528,8 MByte
Sprache: mehrsprachig


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...