Beyond Good & Evil 2 - Warum es nicht auf der E3 zu sehen ist

Bereits seit 2008 berichten wir über Beyond Good & Evil 2, aber das Adventure-Sequel will einfach nicht erscheinen. Jetzt stellt Chefentwickler Michel Ancel klar: Auch auf der E3 2017 wird das Spiel nicht zu sehen sein.

von Philipp Elsner,
26.05.2017 10:51 Uhr

Beyond Good & Evil 2 - Techdemo-Video von 2012 1:45 Beyond Good & Evil 2 - Techdemo-Video von 2012

Fast auf den Tag genau vor neun Jahren wurde Beyond Good & Evil 2 angekündigt. Seitdem gibt es nur selten spärliche Info-Häppchen, Gerüchte oder Vaporware-Auszeichnungen. Ansonsten herrscht weitestgehend Stille um das heiß ersehnte Action-Adventure-Sequel.

Kurz vor der E3 2017 keimen deshalb erneut die alljährlichen Hoffnungen auf, man könnte ja dieses Jahr endlich mehr zu Beyond Good & Evil 2 erfahren. Via Instagram macht Game Director Michel Ancel jedoch klar: Das wird wohl (wieder) nichts. Auf eine Fan-Bitte nach einem Lebenszeichen, Artworks, Musik oder irgendetwas zur E3 antwortete Ancel:

"Die E3 ist glaube ich nicht der richtige Ort, um Beyond Good & Evil 2 zu zeigen. Aber wir arbeiten daran, irgendwann im Laufe des Jahres solltet ihr mehr hören."

Zuletzt hatte es Gerüchte gegeben, Beyond Good & Evil 2 erscheine im Sommer 2018 - und zwar exklusiv für Nintendo Switch. Im Oktober 2016 gab Ubisoft bekannt, dass das Studio in Montpellier, das für das ergreifende Weltkriegs-Spiel Valiant Hearts verantwortlich zeichnet, die Entwicklung übernommen habe.

Beyond Good & Evil 2 - Screenshots ansehen


Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.