C&C Generäle - Mod: Time to kill

Die Modifikation Tower Defense: Time to Kill schickt C&C-Spieler in Abwehrschlachten. Die Grundidee: Sie errichten Bollwerke aus Türmen und Geschützstellungen, die immer stärkere Gegnerwellen daran hindern, in die eigene Basis vorzudringen. Neben Grundeinheiten gibt's bei Time to Kill auch Bomberangriffe und mächtige Endgegner im letzten von 20 Gegnerschwüngen. Zum Spielen der Mod benötigen Sie das Addon Command & Conquer Generäle: Die Stunde Null.

von Rene Heuser,
29.11.2004 11:08 Uhr

Die Modifikation Tower Defense: Time to Kill schickt C&C-Spieler in Abwehrschlachten. Die Grundidee: Sie errichten Bollwerke aus Türmen und Geschützstellungen, die immer stärkere Gegnerwellen daran hindern, in die eigene Basis vorzudringen. Neben Grundeinheiten gibt's bei Time to Kill auch Bomberangriffe und mächtige Endgegner im letzten von 20 Gegnerschwüngen. Zum Spielen der Mod benötigen Sie das Command & Conquer Generäle-Addon Die Stunde Null.

Mod (Plus)
Größe: 13,8 MByte
Sprache: mehrsprachig


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen