Crossout - Laut Entwickler über 3 Millionen Spieler in einem Monat

Nach Aussage des Entwicklers Gaijin Entertainment hat es das Endzeit-Fahrzeug-Actionspiel Crossout in nur einem Monat auf drei Millionen Spieler gebracht.

von Andre Linken,
30.06.2017 11:53 Uhr

Crossout hat es in weniger als einem Monat auf drei Millionen aktive Spieler gebracht.Crossout hat es in weniger als einem Monat auf drei Millionen aktive Spieler gebracht.

In weniger als einem Monat hat es das Endzeit-Fahrzeug-Actionspiel Crossout auf mehr als drei Millionen aktive Spieler weltweit gebracht.

Das geht aus einer offiziellen Meldung des zuständigen Entwicklers Gaijin Entertainment hervor. Demnach verteilen sich die drei Millionen Spieler auf den PC, die PlayStation 4 sowie die Xbox One, wobei allerdings die genauen Anteile nicht bekannt sind.

Das Team lieferte noch andere Zahlen: Seit dem offiziellen Release am 30. Mai 2017 haben die Spieler in Crossout zirka 150 Millionen Fahrzeuge in PvP-Gefechten zerstört. Doch auch im PvE-Segment hat sich einiges getan: 1,5 Millionen Leviathane wurden besiegt. Dabei handelt es sich um von Spielern konstruierte Stahlkolosse.

Zudem scheint der Marktplatz bei den Spielern recht beliebt zu sein, denn dort finden pro Tag mehr als eine Millionen Transaktionen statt.

World of Tanks trifft Mad Max: Der GameStar-Test von Crossout

Crossout - Testvideo zum postapokalyptischen World of Tanks 4:22 Crossout - Testvideo zum postapokalyptischen World of Tanks

Crossout - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...