DiRT 3 - Vision Charity Pack als erster wöchentlicher DLC veröffentlicht

Codemasters hat die erste Download-Erweiterung für das Rally-Rennspiel DiRT 3 veröffentlicht. Es ist der Auftakt zu einer ganzen Serie von Mini-Addons, die im Wochentakt erscheinen sollen.

von Christian Fritz Schneider,
01.06.2011 16:35 Uhr

Das Vision Charity Pack ist der Auftakt zu einer ganzen Serie von DLC-Erweiterungen für DiRT 3.Das Vision Charity Pack ist der Auftakt zu einer ganzen Serie von DLC-Erweiterungen für DiRT 3.

Eigentlich hatten wir damit gerechnet, dass das Monte Carlo Track Pack die erste Download-Erweiterung für DiRT 3 wird. Doch nun ist dem Rallystrecken-Paket das kleine Vision Charity Pack zuvorgekommen. Der DLC liefert den 70er Jahre Wagen Ford Escort Mk II mit fünf unterschiedlichen Lackierungen und wird für 160 Microsoft-Punkte über Xbox Live und den Microsoft Games for Windows Marketplace zum Herhunterladen angeboten.

Das Vision Charity Pack stellt dabei laut Entwickler und Publisher Codemasters nur den Beginn einer ganzen Reihe von Download-Erweiterungen, die im Wochentakt veröffentlicht werden und neue Fahrzeuge wie Rennstrecken liefern.

Mehr zu DiRT 3 erfahren Sie im Test auf GameStar.de oder im kommentierten Test-Video zur PC-Version. Die Technik des Rally-Rennspiels beleuchten wir zudem im Technikcheck samt Vergleichsvideo zwischen der PC- und Xbox-360-Version.

DiRT 3 - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...