Don't Starve - Neue Singleplayer-Inhalte, Hamlet-DLC angekündigt

Das Survival-Adventure Don’t Starve bekommt eine Singleplayer-Erweiterung. Der Hamlet-DLC führt den Spieler in eine Stadt voller adeliger Schweine.

von Ömer Kayali,
16.09.2017 14:16 Uhr

Don't Starve - Ankündigungs-Trailer zum Hamlet-DLC 0:29 Don't Starve - Ankündigungs-Trailer zum Hamlet-DLC

Klei Entertainment hat die Singleplayer-Erweiterung Don't Starve: Hamlet angekündigt, die in der ersten Jahreshälfte 2018 erscheinen soll. Auf der Steam-Seite heißt es, dass der Spieler darin eine verborgene Stadt in einem unheilvollen Dschungel entdeckt, die von noblen Schweinen bewohnt wird. Der DLC liefert unter anderem neue Gebiete, Geschäfte, Häuser, Gegenstände und Biome. Außerdem ist es möglich alte Schweine-Ruinen zu durchsuchen, in denen sich Schätze verbergen.

Wieviel der DLC kosten wird, ist noch nicht bekannt. Das Hauptspiel wird zum Spielen benötigt.

Weitere Inhalte für Don't Starve

Des Weiteren kommen neue Inhalte für den Multiplayer Don't Starve Together. Regelmäßig werden Events stattfinden, die nur innerhalb eines bestimmten Zeitraums spielbar sind. Das erste trägt den Namen »The Forge« und ist für den November angesetzt. Darin enthalten sind neue Gegner-Typen, Bosse, Waffen, Rüstungen, Items und Kampffähigkeiten. Die Events sind für Besitzer von Don't Starve kostenlos.

Außerdem ist jetzt das kostenlose Update für Don't Starve: Shipwrecked als Beta verfügbar, das die Spielwelt erweitert und neue Ausrüstung liefert. Eine genaue Anleitung, wie man die Inhalte installieren kann, findet ihr auf der Seite von Klein Entertainment.

Mehr: Don't Starve - Brot für den Held

Griftlands - Neues Sci-Fi-RPG der Macher von Don't Starve im Trailer 1:10 Griftlands - Neues Sci-Fi-RPG der Macher von Don't Starve im Trailer


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.