Elex - »Wir mögen keine stinkenden DLCs«

Das Sci-Fi-Fantasy-Rollenspiel Elex soll laut Entwickler Piranha Bytes keine DLC-Erweiterungen bekommen. Das bestätigte Entwicklungs-Chef Björn Pankratz im GameStar-Livestream von der Gamescom 2017.

von Tobias Veltin,
28.08.2017 18:31 Uhr

ELEX - Gamescom-Demo mit Familie Pankratz & warum es keine DLCs gibt 13:36 ELEX - Gamescom-Demo mit Familie Pankratz & warum es keine DLCs gibt

Das Rollenspiel Elex wird nach dem Release keine zusätzlichen DLC-Erweiterungen oder Zusatzinhalte zum Download bekommen. Das sagte Projektleiter Björn Pankratz während seines Besuchs bei unserem Livestream "Gamestarcampt" während der gamescom 2017 in Köln.

»Wir mögen keine stinkenden DLCs«, erklärte Pankratz sehr deutlich im Video und ergänzte: »Jeder glaubt dann, wir hätten das aus dem Spiel geschnitte. Das passt einfach nicht zu uns.« Im Gespräch mit GameStar-Redakteur Michael Obermeier räumt der Entwickler trotzdem mit dem Gerücht auf, dass es nach dem Release eine lange Urlaubsphase für das Team gäbe.

Mehr: Antrag auf Fördermittel verrät: Nachfolger zu Elexe vermutlich schon in Arbeit

Elex wird am 17. Oktober für PS4, Xbox One und den PC veröffentlicht.

Elex - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...