Game of Thrones - Übersicht: Die wichtigsten Charaktere von Staffel 1-7

Wir zeigen in dieser Übersicht die wichtigsten Charaktere des Serienhits Game of Thrones. Welche Rolle spielen sie im Machtkampf um den Eisernen Thron?

von Vera Tidona,
16.07.2017 14:30 Uhr

Unser Game of Thrones Guide stellt die wichtigsten Charaktere der Erfolgsserie vor. Unser Game of Thrones Guide stellt die wichtigsten Charaktere der Erfolgsserie vor.

Zum Start der siebten Staffel der erfolgreichen Serie Game of Thrones am 16. Juli auf HBO und Sky, werfen wir einen Blick zurück auf die Ereignisse aus den vergangenen Staffeln.

Um im Machtkampf um den Eisernen Thron nicht den Überblick zu verlieren, stellen wie hier die wichtigsten Charakter der Fantasy-Serie im einzelnen vor.

Game of Thrones: Das müssen Sie zum Start von Staffel 7 wissen

Warum berichtet GameStar über Serien?

Unser Kernthema bleiben selbstverständlich PC-Spiele - aber Game of Thrones ist ein gewaltiges Entertainment-Phänomen, und wir wissen aus Erfahrung, dass sich unsere Leser enorm dafür interessieren. Wie übrigens auch die ganzen Thrones-Fans in der Redaktion! Die haben nämlich schon die Bücher verschlungen, bevor's cool war! Deswegen haben wir uns entschieden, diese Serie stärker als üblich mit Artikeln zu begleiten. Dabei wollen wir Game of Thrones aber auch aus Spielersicht behandeln und dem Thema damit andere Perspektiven abgewinnen als reine TV-Seiten.

Game of Thrones Themenseite auf GameStar.de

Das Haus Lannister

Das Haus Lannister ist eines der größten und mächtigsten Häuser in Westeros und in Casterlystein beheimatet. Die Lannisters gehören zu den reichsten und ältesten Familien und folgen ihrem Wahlspruch: Hört mich brüllen! Oberhaupt des Hauses war zuletzt Tywin Lannister.

Tywin Lannister

Besetzung: Charles Dance
Auftritt: Staffeln 1-4

Tywin Lannister ist das Oberhaupt des mächtigen Hauses Lannister, Lord von Casterlystein und war schon Berater des irren Königs Aerys II. Targaryen. Er nutzt auch später skrupellos seinen Einfluss als Hand des Königs (unter seinem Enkel Joffrey und später Tommen Baratheon) aus, um der mächtigste Mann von Westros zu werden. So gehört er auch zum Team der Verschwörer gegen die Häuser Stark und Tully, die in der brutalen Ermordung von König Robb Stark in der Roten Hochzeit gipfelt.

Als Vater von Jaime, Cersei und Tyrion Lannister setzt er schon früh seine Nachkommen geschickt im Kampf um die Macht ein: Cersei wird die Frau des Königs Robert Baratheon, Nachfolger des ermordeten Königs Aerys II. Targaryen, während Jaime als Ritter zur Königsgarde gehört. Einzig sein verhasster, kleinwüchsiger Sohn Tyrion ist ihm ein Dorn im Auge. Ihm gibt er die Schuld am Tod seiner Frau Joanna, die bei der Geburt im Kindbett stirbt. Durch Tyrions Hand stirbt Tywin schließlich.

Tywin Lannister, gespielt von Charles Dance.Tywin Lannister, gespielt von Charles Dance.

Cersei Lannister

Besetzung: Lena Headey
Auftritt: Staffeln 1-7

Cersei Lannister gehört zu den wichtigsten Charakteren und Antagonisten der Serie Game of Thrones. Die Ehefrau des verstorbene Königs Robert Baratheon und Mutter von Joffrey, Myrcella und Tommen Baratheon musste immer wieder harte Rückschläge in ihrem Bestreben nach Macht hinnehmen.

Ihre Kinder aus einer in­zes­tu­ösen Beziehung mit ihrem Bruder Jaime werden einer nach dem anderen Opfer von Gewalt. Zunächst besteigt ihr erstgeborener Sohn Joffrey den Eisernen Thron als Nachkomme des toten Königs. Nach Tywins Tod führt Cersei den Rat des Königs an; auch nach Joffreys Ermordung für ihren zweiten Sohn Tommen. Mit ihrer neuen Macht schafft sie sich am Hofe jedoch jede Menge Feinde und wird schließlich vom Rat des Königs verbannt.

Cersei Lannister, gespielt von Lena Heady.Cersei Lannister, gespielt von Lena Heady.

Als der Hohe Spatz als Anführer der religiösen Bewegung sie inhaftiert und zu einem erniedrigen Gang der Buße durch die Straßen der Stadt treibt, schwört Cersei Rache und entledigt sich kurzerhand mit einer spektakulären Explosion ihrer sämtlichen Feinde im eigenen Land. Davon traumatisiert nimmt sich jedoch Tommen das Leben - und erfüllt damit eine alte Prophezeiung. Königin Cersei Lannister besteigt nun selbst den Eisernen Thron und wird zur Herrscherin über die Sieben Königslande.

Ausblick auf Staffel 7 & 8: Königin Cersei blickt einer neuen Gefahr entgegen: Daenerys Targaryen kündigt sich mit einer mächtigen Armee und ihren drei gigantischen Drachen an. Ein Krieg um die Macht des Eisernen Throns steht bevor und Cersei hat inzwischen ihre letzten Verbündeten verloren. Einzig ihr Bruder Jaime als ihr engster Vertrauter und Anführer der Königsgarde steht ihr bei.

Königin Cersei Lannister (Lena Heady) auf dem Eisernen Thron, neben Jamie Lannister (Nikolaj Coster-Waldau).Königin Cersei Lannister (Lena Heady) auf dem Eisernen Thron, neben Jamie Lannister (Nikolaj Coster-Waldau).

Jaime Lannister

Besetzung: Nikolaj Coster-Waldau
Auftritt: Staffeln 1-7

Jaime Lannister ist der älteste Sohn von Lord Tywin Lannister und Bruder von Cersei und dem Zwerg Tyrion. Er wird auch Kingslayer genannt, da er König Aerys II. Targaryen heimtückisch ermordete. Als stolzer Ritter macht er sich nichts aus Politik und hält sich aus den Geschäften seiner Schwester Cersei raus, mit der er eine in­zestu­öse Beziehung pflegt und Vater ihrer drei Kinder ist. Damit diese verbotene Beziehung nicht auffliegt, schreckt er auch nicht davor zurück, Bran Stark aus einem Turmfenster in Winterfell in die Tiefe zu stoßen, der seitdem gelähmt ist.

Jaime Lannister, gespielt von Nikolaj Coster-Waldau.Jaime Lannister, gespielt von Nikolaj Coster-Waldau.

Als Ritter verteidigt er das Haus Lannister gegen seine Feinde, allen voran die Starks. Als Gefangener von Lord Bolton verliert er seine Schwerthand und wird von Brienne von Tarth gerettet. Er ist Cerseis engster Vertrauter und steht seiner Schwester zur Seite.

Ausblick auf Staffel 7 & 8: Nachdem Jaime Lannister am Ende von Staffel 6 mit ansieht, wie seine Schwester und Geliebte Cersei den Eisernen Thron besteigt, wirft er ihr einen vorwurfsvollen Blick zu. Ob er ihr nach den letzten Ereignissen weiterhin so treu ergeben ist, wird sich zeigen. Jedenfalls muss er sich auf den bevorstehen Krieg mit Daenerys Targaryen und ihrer mächtigen Armee vorbereiten und steht als Anführer der Königsgarde auf dem Schlachtfeld.

Königin Cersei Lannister (Lena Heady) mit ihrem Bruder Jamie Lannister (Nikolaj Coster-Waldau).Königin Cersei Lannister (Lena Heady) mit ihrem Bruder Jamie Lannister (Nikolaj Coster-Waldau).

Tyrion Lannister

Besetzung: Peter Dinklage
Auftritt: Staffeln 1-7

Tyrion ist das dritte Kind von Lord Tywin Lannister und jüngster Bruder von Jaime und Cersei. Da er kleinwüchsig ist, wird er von seinem Vater und seinen Geschwistern verachtet und gehasst. Tyrion ist intelligent, hat eine Schwäche für Wein und löst Probleme lieber auf diplomatischen Wege als mit Gewalt. Seinem klugen Kopf verdankt er, dass er sich aus so manch verzwickter Situation herauswinden kann.

Tyrion Lannister, gespielt von Peter Dinklage.Tyrion Lannister, gespielt von Peter Dinklage.

Sein Bruder Jaime ist der einzige, der in gewissem Maße zu ihm steht, während sein eigener Vater und seine Schwester ihn lieber tot sehen würden. Sie erniedrigen und demütigen ihn bei jeder sich bietenden Gelegenheit. Das ist auch der Grund dafür, dass Tyrion seinen eigenen Vater umbringt und seitdem auf der Flucht vor seiner Schwester ist, die ihn auch des Mordes an ihrem ersten Sohn und König Joffrey beschuldigt. Mit Hilfe von Varys verlässt er Westeros und trifft in Meereen auf Daenerys Targaryen. Er schließt sich ihr an und wird zum Berater der Königin im Kampf um den Eisernen Thron.

Ausblick auf Staffel 7 & 8: Tyrion kehrt mit Daenerys Targaryen und ihrer riesigen Flotte zurück nach Westeros, um sie bei der Schlacht um die Herrschaft der Sieben Königslande zu unterstützen. Er ist die treibende Kraft im Hintergrund, der mit diplomatischen Geschick die Dinge zu lenken weiß. Eine der vielen Fantheorien besagt, dass er einer der drei Drachenreiter wird und gar nicht Tywin Lannisters Sohn war.

Tyrion (Peter Dinklage) mit Daenerys Targaryen.Tyrion (Peter Dinklage) mit Daenerys Targaryen.

Joffrey Baratheon

Besetzung: Jack Gleeson
Auftritt: Staffeln 1-4

Der tyrannische Joffrey Baratheon gehört zu den wichtigsten An­t­a­go­nisten von Game of Thrones. Als ältester Sohn von König Robert Baratheon und Königin Cersei Lannister ist Prinz Joffrey Erbe auf dem Eisernen Thron. Doch eigentlich stammt er aus dem Inzest zwischen Cersei und Jaime ab, wie auch seine Geschwister Tommen und Myrcella.

Prinz Joffrey soll auf Wunsch seines Vaters die junge Sansa Stark heiraten, sehr zum Widerwillen seines Vaters Ned Stark. Nach dem Tod von Robert Baratheon besteigt Joffrey als neuer König den Thron, während sein machtbesessener Großvater Tywin Lannister als Berater die Geschicke des Landes lenkt.

Der arrogante und grausame König Joffrey lebt seine sadistische Art aus, lässt Ned Stark köpfen und zwingt Sansa Stark zur Hochzeit mit ihm. Währenddessen fordert Stanns Baratheo seinen Anspruch auf den Thron ein, was zum Krieg der Fünf Könige führt. Mit Hilfe der Tyrells gelingt den Lannisters der Sieg und Joffrey stimmt einer Hochzeit mit Margaery Tyrell zu.

Auf dem königlichen Fest zur Hochzeit kommt es zum Streit zwischen Joffrey und seinem Onkel Tyrion. Als Tyrion ihm einen Kelch mit Wein reicht, bricht König Joffrey tot zusammen und Cersei beschuldigt ihren Bruder des Mordes.

Joffrey Baratheon war schon auf dem Eisernen Thron, gespielt von Jack Gleeson.Joffrey Baratheon war schon auf dem Eisernen Thron, gespielt von Jack Gleeson.

Tommen Baratheon

Besetzung: Dean-Charles Chapman, Callum Wharry
Auftritt: Staffeln 1-2, 4-6

Prinz Tommen Baratheon ist der Sohn von König Robert Baratheon und Königin Cersei Lannister, stammt aber eigentlich von Cersei und ihrem Bruder Jaime Lannister ab. Im Gegensatz zu seinem tyrannischen Bruder ist der schüchterne Tommen gutmütig. Nach Joffreys Tod besteigt er den Eisernen Thron und wird zum neuen König der Sieben Königslande ausgerufen.

Da er noch minderjährig ist, übernimmt seine Mutter Cersei die Regierungsgeschäfte. Um das Bündnis zwischen den Tyrells und Lannisters aufrecht zuhalten, heiratet er Margaery Tyrell, die ihre eigenen Interessen verfolgt und auf den noch naiven und leichtgläubigen Tommen einwirkt. Das geht soweit, dass Cersei immer mehr Einfluss auf ihren Sohn verliert und schließlich aus dem Rat des Königs verbannt wird.

König Tommen Baratheon, gespielt von Dean-Charles Chapman.König Tommen Baratheon, gespielt von Dean-Charles Chapman.

Mit der zunehmenden Macht des Hohen Spatzes wird Cersei gefangen genommen und zum Gang der Buße gezwungen. König Tommen lässt den Religionsführer aus Angst gewähren. Erst als anschließend auch seine Frau Margaery und ihr Bruder Loras Tyrell von den Anhängern gefangen werden, nimmt er Kontakt mit dem Hohen Spatz auf.

Der leichtgläubige König vertraut dem Priester und willigt ein, dass seiner Mutter der Prozess gemacht wird. Doch die weigert sich und als sie am Tag der Anhörung die Septe von Baelor zerstört, tötet Cersei damit auch Tommens Frau Margaery. Der junge König ist davon derart traumatisiert, dass er sich selbst das Leben nimmt.

Königin Cersei verliert mit König Tommens ihr letztes Kind.Königin Cersei verliert mit König Tommens ihr letztes Kind.

Myrcella Baratheon

Besetzung: Aimee Richardson, Nell Tiger Free
Auftritt: Staffeln 1-2, 5-6

Die liebenswürdige Prinzessin Myrcella ist die einzige Tochter von König Robert Baratheon und Königin Cersei Lannister und die Schwester von Joffrey und Tommen Baratheon. Auch sie hat als leiblichen Vater Jaime Lannister, Cerseis Bruder.

Nach dem Willen von Tywin Lannister, Cerseis Vater, soll die junge Myrcella gegen Cerseis Willen mit Trystan Martell verheiratet werden, um ein Bündnis zwischen den beiden mächtigen Häusern zu schließen. Dafür wird das junge Mädchen nach Dorne geschickt, um zu heiraten, wenn sie das richtige Alter erreicht hat.

Nach dem Tod von Tywin Lannister und unter der Herrschaft von König Tommen Baratheon macht Cersei ihren neuen Einfluss geltend und schickt Jaime Lannister nach Dorne, um ihre Tochter wieder nach Hause zu holen. Da die Hochzeit noch nicht vollzogen wurde, soll Myrcellas Verlobter Trystan sie begleiten und Mitglied des Kleinen Rats des Königs werden. Doch dazu kommt es nicht: Myrcella wird von Ellaria Sand, der Geliebten von Prinz Oberyn, vergiftet und stirbt in den Armen ihres Vaters Jamie.

Myrcella Baratheon, gespielt von Nell Tiger Free, in Dorne.Myrcella Baratheon, gespielt von Nell Tiger Free, in Dorne.

1 von 10

nächste Seite



Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.