GameStar-Podcast - Folge 17: Echtzeit-Strategie - Die letzte Chance eines sterbenden Genres

Kann das Genre von Age of Empires, Command & Conquer und Warcraft überhaupt wieder in Mode kommen - oder sind diese Zeiten vorbei?

von Michael Graf,
07.10.2017 08:00 Uhr

Die Echtzeit-Strategie führt ein Schattendasein. Müssen wir uns damit abfinden?Die Echtzeit-Strategie führt ein Schattendasein. Müssen wir uns damit abfinden?

Anfang 2017 haben wir noch geträumt vom großen Revival der Echtzeit-Strategie. Und mit Halo Wars 2 und Dawn of War 3 sind ja auch zwei sehr gute Genrevertreter erschienen - nur erfolgreich waren sie nicht. Halo Wars 2 hat sich (ausgehend von den ungenauen Vgchartz-Zahlen) keine halbe Million Mal verkauft, Dawn of War 3 setzte sich mit seiner Mischung zwischen Basisauf- und Heldenausbau zwischen die Fanstühle.

Doch ist das glanzvolle Comeback der Echtzeit-Strategie nur vertagt - womöglich auf den Release von Spellforce 3 oder Age of Empires 4? Oder müssen wir uns gar damit abfinden, dass das Genre nun für immer ein schlimmeres Schattendasein fristen wird als Zeratul in Wings of Liberty?

Darüber spricht Michael »Baron Harkonnen« Graf im GameStar-Podcast mit unserem redaktionseigenen Feudalherrn Maurice Weber sowie Jochen »Pour le roi!« Redinger. Wir alle lieben die Echtzeit-Strategie, wir alle betrauen ihre derzeitige Krise. Deshalb schwelgen wir erstmal in Erinnerungen daran, was überhaupt so toll war an Echtzeit-Klassikern wie Dune 2, Command & Conquer, Warcraft 3 und Age of Empires. Können die Macher moderner Nachkommen gar etwas von diesen Genre-Urvätern lernen?

Grundsätzlich kreisen wir dabei um eine Frage wie Orcas um den Tiberium-Ernter: Was muss geschehen, damit das Genre wieder in Gang kommt? Braucht es mehr Innovation - oder weniger? Wollen wir »alten« Echtzeit-Strategen doch immer nur das Gleiche? Oder würde eine bekannte Lizenz helfen, für die Jochen auch gleich einen exzellenten Vorschlag parat hat?

Oder ist all das doch nur ein Herumdoktern an einer Leiche, und die Echtzeit-Zukunft gehört Mobile-Spielen wie dem enorm erfolgreichen Clash Royale oder MOBAs wie dem nicht minder riesigen League of Legends? Lässt sich gar Blizzard dazu hinreißen, aus Warcraft einen Clash-Royale-Klon zu machen?

Folge verpasst? Hier gibt's alle Folgen in der Übersicht

Anhören und herunterladen könnt ihr unseren Echtzeit-Podcast einfach über den eingebetteten Player. Außerdem gibt's den GameStar-Podcast auch auf Spotify und iTunes - wir laden alle Zuhörer auf der Apple-Plattform dazu ein, ihn mit ganz vielen Sternen zu bewerten und Kommentare zu hinterlassen. Am Ende der Folge lesen wir die auch im Podcast vor.

Wer den Podcast wirklich mag und uns gerne unterstützen möchte, dem sei ein Abo von GameStar Plus ans Herz gelegt, zumal jede zweite Podcast-Folge exklusiv für GameStar Plus erscheint. Da sprechen wir beispielweise über schmelzende Eiswürfel, die den entscheidenden Unterschied machen, über das ideale Politikspiel oder über Sinn und Unsinn von Schwierigkeitsgraden.

Mehr zum Thema

Unsere große Themenwoche: Die Rückkehr der Echtzeit-Strategie
Weltkrieg oder Wololo? GameStar-Podcast zu Age of Empires 4
Das Anti-Starcraft: Grey Goo im Test

Die 10 besten Echtzeit-Strategiespiele - Meisterwerke von Age of Empires bis Warcraft 9:00 Die 10 besten Echtzeit-Strategiespiele - Meisterwerke von Age of Empires bis Warcraft


Kommentare(62)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.