GameStar-Podcast - Folge 13: Rollenspiele - der schleichende Tod eines großartigen Genres

The Witcher 3, Fallout 4 – die letzten echten Rollenspiel-Blockbuster haben so großen Eindruck hinterlassen, dass sie leicht überstrahlen, wie wenig seitdem im Genre passiert ist. Dimi und Maurice diskutieren den überraschenden Verfall eines ihrer liebsten Genres.

von Maurice Weber,
12.08.2017 12:00 Uhr

Grund zum Unmut: Der aktuelle Stand des Rollenspiel-Genres.Grund zum Unmut: Der aktuelle Stand des Rollenspiel-Genres.

Eigentlich könnte man meinen, dass es dem Rollenspiel-Genre ziemlich gut geht. Schließlich haben wir Blockbuster wie The Witcher 3 und Fallout 4 noch lebendig in Erinnerung! Aber bei genauerer Betrachtung zeigt sich: Das sind auch die einzigen ihrer Klasse! Und teils schon überraschend lange her, The Witcher 3 erschien etwa schon Anfang 2015. Und am Horizont wartet wenig in dieser Gewichtsklasse.

Im GameStar-Podcast sinnieren Dimi und Maurice in trauter Zweisamkeit darüber, ob dieses fabelhafte Genre gerade tatsächlich einen schleichenden Tod stirbt - und wenn ja, warum eigentlich? Schließlich waren Witcher und Fallout enorm erfolgreich, und Spiele wie Dragon Age und Skyrim vor ihnen ebenfalls. Sollten nicht viel mehr Entwickler versuchen, ein Stück von diesem Kuchen abzuhaben?

Und es geht ja auch nicht allen Rollenspiel-Genres schlecht. Action-Rollenspiele stehen deutlich besser da mit Diablo 3, Path of Exile und Grim Dawn. Im Online-Rollenspielmarkt floriert World of Warcraft weiter vor sich hin und auch kleinere Konkurrenten wie The Old Republic halten sich wacker. Passt vielleicht einfach das klassische große Singleplayer-RPG nicht mehr in den heutigen Spielemarkt? Oder muss es zumindest mit geringerem Budget von kleineren Entwicklern produziert werden - siehe isometrische Oldschool-Rollenspiele wie Pillars of Eternity und Tyranny?

Folge verpasst? Hier gibt's alle Podcast-Episoden in der Übersicht

Anhören und herunterladen können Sie unsere Rollenspielrunde einfach über den eingebetteten Player. Außerdem gibt's den GameStar-Podcast auf iTunes - wir laden alle Zuhörer dazu ein, ihn dort mit ganz vielen Sternen zu bewerten und Kommentare zu hinterlassen. Am Ende der Folge lesen wir die auch im Podcast vor.

Wer den Podcast wirklich mag und uns gerne unterstützen möchte, dem sei ein Abo von GameStar Plus ans Herz gelegt, zumal jede zweite Podcast-Folge exklusiv für GameStar Plus erscheint. Da reden wir etwa darüber, ob Open Worlds Fluch oder Segen sind, oder wie unserer Meinung nach die Zukunft des Spielens aussieht.

Mehr zum Thema

Die besten Rollenspiele 2016/2017: Die GameStar-Topliste
Fasst euch kurz: Warum auch kurze Rollenspiele großartig sein können
Erzähl mir von früher: Die besten Oldschool-RPGs

Die 6 besten Diablo-Alternativen - Diese Action-Rollenspiele sollten Sie gespielt haben 5:24 Die 6 besten Diablo-Alternativen - Diese Action-Rollenspiele sollten Sie gespielt haben


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen