GameStars 2016: Bestes Strategiespiel - Die Herrschaft der Runde

2016 war ein exquisiter Strategiejahrgang - jedenfalls für Fans der richtigen Art von Strategie. Während die Echtzeitstrategie vor sich hindümpelte, feierte die Rundenstrategie einen Triumph nach dem anderen. Und nun auch bei den GameStars.

von Maurice Weber,
08.02.2017 08:00 Uhr

GameStars 2016 - Bestes Strategiespiel: Die Gewinner im Video 2:48 GameStars 2016 - Bestes Strategiespiel: Die Gewinner im Video

Was für ein Strategiejahr! Für ein Genre, das so gerne totgesagt wird, fuhr die Strategie 2016 eine eindrucksvolle Hitparade auf. Wir konnten mit Stellaris und Master of Orion endlich mal wieder in großem Stil den Weltraum erobern in XCOM 2 die von Aliens besetzte Erde - was das Spiel zu einem der einfallsreichsten und besten Teile der ruhmreichen Rundentaktikserie machte.

Sogar Tycoons kamen endlich mal wieder auf ihre Kosten und durften alles vom Transportimperium in Transport Fever bis zum Freizeitpark in Planet Coaster verwalten. Echtzeitstrategen freuten sich immerhin über Total War: Warhammer, das langersehnte Fantasy-Total-War, und Geheimtipps wie Battlefleet Gothic: Armada. Aber die GameStars-Abstimmung zeigte ganz klar: 2016 gehörte der Rundenstrategie.

Platz 3: Der einsame Fahnenträger

Warnung: der folgende Absatz enthält Spoiler

Traurige Zeiten für Echtzeitstrategen: 2016 konnten wir nur einen einzigen echten RTS-Hit feiern, aber der hat's dafür sich! Total War: Warhammer sichert sich einen verdienten dritten Platz in der Gunst unserer Leser. Zwar kam es ein wenig simpler daher als frühere Serienschwergewichte, aber das machte es mit spektakulären Fantasyschlachten und den bislang vielfältigsten Völkern aller Total Wars gekonnt wett.

Im Lauf des Jahres veröffentlichten die Entwickler einen DLC nach dem anderen. Was Fans schnell verärgern kann, ging hier bestens auf: Denn Creative Assembly lieferte nicht nur jede Menge sinnvoller neuer Inhalte wie frische Fraktionen und erweiterte Einheitensortimente, sondern lernte auch aus Feedback und machte jeden DLC besser als den vorherigen. Nur über die recht hohen Preise und die schwachen DLC-Bonuskampagnen ließe sich streiten, aber Total War: Warhammer bleibt ein Highlight für jeden Strategiefan.

Schlicht und ergreifend: Total War: Warhammer im Test

Rückkehr der Echtzeitstrategie: Auf diese RTS-Hoffnungen können wir uns 2017 freuen

Platz 2: Der Revolutionär

Warnung: der folgende Absatz enthält Spoiler

XCOM 2 drehte das Serienprinzip clever auf den Kopf: Statt die Erde gegen eine Alieninvasion zu verteidigen, hatten wir schon verloren - und mussten unsere Heimat als Guerillatruppe zurückerobern. Plötzlich verändert sich die ganze Spieldynamik. XCOM muss clever und heimlich vorgehen, den Feind aus dem Hinterhalt und überhaupt erst mal wieder eine schlagkräftige Verteidigungstruppe aufbauen. Seine cleveren Ideen machten XCOM 2 zu einem echten Highlight für Fans der Serie und anspruchsvoller Rundentaktik allgemein.

Kritik erntete es nur für seine zahlreichen Missionen mit Zeitlimit, die hatten vielen Fans in bedachter Rundentaktik nichts zu suchen. Aber das tat dem Spielspaß kaum Abbruch, und wie es aussieht auch nicht der Begeisterung der Spieler: XCOM 2 erobert den zweiten Platz in den GameStars 2016. Wenn auch knapp, es errang nur zehn Prozent mehr Stimmen als Total War: Warhammer.

Taktische Glanzleistung: XCOM 2 im Test

Jetzt noch härter: Das bringt die Riesenmod The Long War 2

Platz 1: Der altehrwürdige König

Warnung: der folgende Absatz enthält Spoiler

Mit weitem Abstand vor dem zweiten und dritten Platz sichert sich Civilization 6 die Strategiekrone 2016 und zeigt einmal wieder, dass diese Serie zurecht zu den größten und angesehensten ihres Genres gehört. Der sechste Teil behält die klassische Sucht nach der nächsten Runde bei, modernisiert das Prinzip Civ aber auch gekonnt: Mit Städten, die sich in Distrikten über die Karte erstrecken und damit viel mehr Planung bei der Hexfeld-Nutzung verlangen.

Der große Stolperstein bleibt dafür ein alter Serien-Pferdefuß: Die KI. Sie reizt das eigentlich enorm tiefe und komplexe Spielprinzip einfach nicht voll aus und verwehrt ihm damit die höchsten Wertungsweihen. Aber selbst das konnte dem Siegeszug von Civilization 6 bei den GameStars nicht Einhalt gebieten. Wir gratulieren!

Krone mit Kratzer: Civilization 6 im Test

Clever loslegen: Einsteiger-Tipps für Civilization 6

Die Top 20 der besten Strategiespiele 2016

  1. Civilization 6
  2. XCOM 2
  3. Total War: Warhammer
  4. Stellaris
  5. Anno 2205: Königsedition
  6. Shadow Tactics: Blades of the Shogun
  7. Planet Coaster
  8. Hearts of Iron 4
  9. Fallout Shelter
  10. Transport Fever
  11. The Banner Saga 2
  12. Halo Wars: Definitive Edition
  13. Worms W.M.D
  14. Battlefleet Gothic: Armada
  15. Plague Inc: Evolved
  16. Homeworld: Deserts of Kharak
  17. Die Sims 4: Großstadtleben
  18. Master of Orion
  19. Cossacks 3
  20. Hitman GO: Definitive Edition

Alle Gewinner der GameStars 2016


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.