inSANE - Abschluss der Trilogie eventuell erst 2020

THQ Entertainment plant einen Abschluss der Trilogie zum Horror-Actionspiel inSANE in zirka acht bis zehn Jahren.

von Andre Linken,
15.12.2010 13:03 Uhr

Bereits am gestrigen Tag hatten wir darüber berichtet, dass das Horror-Actionspiel inSANE von dem Filmemacher Guillermo del Toro als Trilogie mit potenzieller Verfilmung ausgelegt ist. Doch bisher war nicht bekannt, über welchen Zeitraum sich das gesamte Projekt erstrecken wird.

Die Antwort auf diese Frage lieferte jetzt Danny Bilson von Publisher THQ Entertainment gegenüber der Webseite StuffWeLike. Demnach handele es sich bei inSANE um ein Projekt mit epischen Aumaßen und es werde zwischen acht und zehn Jahre dauern, bevor die Arbeiten an allen drei Episoden abgeschlossen sein werden.

Teaser-Trailer zu inSANE 0:39 Teaser-Trailer zu inSANE

Demnach erscheint die dritte und letzte Episode von inSANE im "ungünstigsten" Fall erst im Jahr 2020. Das erste Spiel, an dem der Entwickler Volition gerade mal seit knapp sechs Monaten arbeitet, soll im Jahr 2013 auf den Markt kommen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen