Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Jobs in der Spielebranche: Graphics Designer - Das Werk der Graphics Designer sehen Spieler immer auf den ersten Blick.

Ob stilvolles Kunstwerk oder fotorealistisches Abbild: Das Werk der Graphics Designer sehen Spieler immer auf den ersten Blick.

von Christian Schmidt,
03.07.2008 11:47 Uhr

Daniel Töpfer (31) war beim Berliner Spieleentwickler Silver Style als Art Director für die Adventures Everlight und Goin’ Downtown zuständig.Daniel Töpfer (31) war beim Berliner Spieleentwickler Silver Style als Art Director für die Adventures Everlight und Goin’ Downtown zuständig.

Ein dreistöckiges Haus, gebaut aus weißen Linien auf einem schwarzen Hintergrund: So sah vor 28 Jahren die Grafikrevolution von Ken und Roberta Williams aus. Mit ihrem Adventure Mystery House führte das Entwickler-Ehepaar das Genre aus der Buchstabenwüste der Text-Adventures und läutete die Ära der Grafik ein.

Heute kümmern sich Graphics Designer wie Daniel Töpfer speziell um die Optik in Computerspielen. Als Art Director war Daniel zuletzt für Stil und Aussehen des Adventures Going' Downtown zuständig. Die passenden Fähigkeiten hat er sich bereits 1993 beim Bau von 3D-Autos zugelegt. Er weiß, was einen guten Grafiker ausmacht: »Talent. Den Rest lernt man.«

PDF (Original) (Plus)
Größe: 999,5 KByte
Sprache: Deutsch


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen