Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

MSI GE63VR 7RF Raider - Gaming-Notebook mit GTX 1070 und 120-Hz-Display

Das MSI GE63VR 7RF Raider im Test setzt auf die Kombination von GTX 1070 und Core i7 in einem relativ flachen und leichten Gehäuse – wie sieht es mit Gaming Performance und Lautstärke aus?

von Nils Raettig,
08.11.2017 13:52 Uhr

Im GE63VR 7RF Raider von MSI steckt schnelle Hardware von Intel und Nvidia, das Display erreicht gleichzeitig eine hohe Bildwiederholrate von 120 Hertz.Im GE63VR 7RF Raider von MSI steckt schnelle Hardware von Intel und Nvidia, das Display erreicht gleichzeitig eine hohe Bildwiederholrate von 120 Hertz.

MSI setzt bei dem etwas sperrig benannten Gaming-Notebook GE63VR 7RF Raider im Test auf eine flotte Geforce GTX 1070 von Nvidia und Intels Core i7 7700HQ. Trotz der schnellen Komponenten ist das Gehäuse nur knapp drei Zentimeter hoch, das Gewicht liegt bei durchaus mobilen 2,4 Kilogramm.

Damit ist das GE63VR sogar leichter als das Alienware 13 (2,6 Kilogramm) mit Geforce GTX 1060, das auf einen kleineren 13,3-Zoll-Bildschirm mit OLED-Panel setzt, während das MSI-Notebook einen 15,6-Zoll-Monitor verwendet.

Laut der offiziellen MSI-Produktseite hat man beim GE63VR 7RF Raider unter anderem die Wahl zwischen einem IPS-Panel (vermutlich mit 60 Hertz) und einem TN-Panel mit 120 Hertz. In Deutschland ist momentan aber nur die Variante aus diesem Test mit 120-Hertz-Panel lieferbar. Der Preis liegt bei etwa 1.900 Euro.

Wer lieber auf einem größeren Monitor spielt, der kann übrigens stattdessen auch zum GE73VR greifen, dass bei ansonsten identischer Ausstattung auf ein 17,3-Zoll-Display setzt.

Trotz der schnellen Komponenten ist das MSI-Notebook mit einer maximalen Höhe von etwa 3,0 Zentimetern relativ flach. Auch das Gewicht hält sich mit 2,4 Kilogramm in Grenzen.Trotz der schnellen Komponenten ist das MSI-Notebook mit einer maximalen Höhe von etwa 3,0 Zentimetern relativ flach. Auch das Gewicht hält sich mit 2,4 Kilogramm in Grenzen.

Technische Daten

MSI GE63VR 7RF Raider

Prozessor

Intel Core i7 7700HQ (4 x 2,8 GHz)

Grafikkarte

Nvidia Geforce GTX 1070 (8,0 GByte GDDR5X)

Arbeitsspeicher

16,0 GByte DDR4-2400

Display

15,6 Zoll TN-Panel (1920x1080, 120 Hertz, entspiegelt)

SSD

256 GByte (M.2, SATA 3)

HDD

1.000 GByte (2,5 Zoll, SATA 3)

optisches Laufwerk

nicht vorhanden

Netzwerk

Killer LAN, Killer WLAN 802.11ac, Bluetooth 4.1

Besonderheiten

SD-Karten-Leser, RGB-Beleuchtung

Anschlüsse

3 x USB 3.0 (Type-A)
1 x USB 3.1 (Type-C)
1 x HDMI 2.0
1 x Mini-DisplayPort 1.3
1 x GBit-LAN
1 x Headset
1 x Mikrofon
1 x Stromversorgung

Betriebssystem

Windows 10 Home/Pro (64 Bit)

Gewicht

ca. 2,4 kg

Abmessungen

38,3 x 26,0 x 2,3 - 2,75 Zentimeter (BxTxH)

Preis

1.900 Euro

Alienware 13 Gaming-Notebook im Test - OLED-Display, GTX 1060 und Core i7 9:58 Alienware 13 Gaming-Notebook im Test - OLED-Display, GTX 1060 und Core i7

1 von 4

nächste Seite



Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.