Resident Evil 7 - Termin & Preis für erste Season-Pass-DLCs

Capcom hat Details zu den ersten beiden DLCs des Season-Passes (»Verbotenes Filmmaterial 1«, »Verbotenes Filmmaterial 2«) für Resident Evil 7: Biohazard verraten. Neben dem Release-Termin gibt es auch Informationen zu den jeweiligen Inhalten.

von Tobias Ritter,
25.01.2017 09:22 Uhr

Resident Evil 7: Biohazard - Test-Video zum ersten Horror-Hit des Jahres 8:00 Resident Evil 7: Biohazard - Test-Video zum ersten Horror-Hit des Jahres

Insgesamt drei kostenpflichtige DLCs hat Capcom bereits im Vorfeld der Veröffentlichung von Resident Evil 7: Biohazard versprochen. »Verbotenes Filmmaterial 1«, »Verbotenes Filmmaterial 2« und eine noch namenlose Story-Episode sind allesamt Teil des 29,99 Euro teuren Season-Passes.

Zu den ersten beiden herunterladbaren Inhalts-Paketen hat der Entwickler und Publisher nun weitere Details verraten, darunter auch die jeweiligen Release-Termine.

Das steckt in »Verbotenes Filmmaterial 1«

Verbotenes Filmmaterial 1 beinhaltet demnach die beiden spielbaren Tapes »Schlafzimmer« und »Albtraum«. Außerdem ist der neue Spielmodus »Ethan muss sterben« mit von der Partie. Während es im Schlafzimmer-Tape darum geht, einen Ausweg aus dem verschlossenen Zimmer zu finden, ist »Albtraum« offenbar eine Art Hordemodus, bei dem Feindwellen mit selbst hergestellten Items und Fallen abgewehrt werden müssen.

Der als knallhart beschriebene neue Spielmodus indes soll unabhängig von der Story-Kampagne des neuen Resident-Evil-Teils sein. Auf einen PlayStation-VR-Support müssen Spieler hier verzichten. Weitere Details sind nicht bekannt.

Darum geht's bei »Verbotenes Filmmaterial 2«

Ebenfalls mit zwei neuen spielbaren Tapes und einem neuen Spielmodus wartet Verbotenes Filmmaterial 2 auf. In »21« gilt es, sich einem der tödlichen Spiele von Lucas Baker zu stellen. »Töchter« will den Spielern wiederum einen Einblick in das Leben der Bakers vor den Geschehnissen von Resident Evil 7 geben.

Im Spielmodus »Jacks 55. Geburtstag« obliegt es dem Spieler, das Oberhaupt der Baker-Familie »in einem Wettlauf gegen die Zeit mit Tonnen an Lebensmitteln füttern«. Auch das findet unabhängig von der Story von Resident Evil 7 statt und verfügt über keinen PS-VR-Support.

Die Release-Termine

Beide DLCs werden ab dem 21. Februar 2017 auf dem PC verfügbar gemacht. Season-Pass-Besitzer und Käufer der Deluxe-Edition erwarten keine weiteren Kosten. Alle anderen bezahlen einzeln 10,00 Euro für »Verbotenes Filmmaterial 1« und 15,00 Euro für »Verbotenes Filmmaterial 2«.

Der Wendepunkt, den die Serie gebraucht hat: Resident Evil 7 im Test

Resident Evil 7 - Launch Trailer zeigt die Schrecken des Baker-Anwesens 3:36 Resident Evil 7 - Launch Trailer zeigt die Schrecken des Baker-Anwesens

Resident Evil 7 - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...