Star Citizen - Update 2.6.1 angekündigt

Im ersten Newsletter 2017 kündigt CEO Chris Roberts einen weiteren Patch für das jüngst erschienene Update 2.6 für die Alpha von Star Citizen an.

von Benjamin Danneberg,
08.01.2017 10:45 Uhr

Für 2017 sind große Meilensteine für Star Citizen geplant. Es beginnt aber erst Mal nur mit einem Patch. Für 2017 sind große Meilensteine für Star Citizen geplant. Es beginnt aber erst Mal nur mit einem Patch.

Kurz vor den Betriebsferien anlässlich der Weihnachtsfeiertage 2016 veröffentlichte Entwickler Cloud Imperium Games das Update 2.6. für Star Citizen. Neben umfangreichen Änderungen am Balancing und neuen Animationen wurde Star Marine veröffentlicht, das First Person Shooter-Modul. Auf zwei Karten liefern sich zwei Teams in zwei verschiedenen Spielmodi FPS-Kämpfe.

Star Citizen: Enttäuschendes Ende für ein erfolgreiches Jahr 2016

Große Pläne für 2017

Das neue Jahr läutete Chris Roberts mit einem Newsletter ein, in dem er für 2017 eine Menge »aufregende Dinge ankündigte. Neben der weiteren Arbeit an der Spiel-Engine (seit Update 2.6 die Lumberyard Engine) sollen in diesem Jahr Mechaniken ins persistente Universum kommen, die anderes Gameplay erlauben, als bloß Gefechte zwischen Raumschiffen und/oder Soldaten.

Roberts erwartet deutliche Fortschritte, unter anderem sollen die neue KI eingebaut und die prozeduralen Planeten erstmals spielbar werden. Die neue Community-Plattform Spectrum ist ebenso für dieses Jahr geplant wie neue und überarbeitete Videoshows, um den Fortschritt des Projekts besser zu vermitteln.

Star Citizen - Chris Roberts erklärt im Trailer, was sein Spiel werden soll 3:27 Star Citizen - Chris Roberts erklärt im Trailer, was sein Spiel werden soll

Die internen Pläne (oder zumindest Teile davon) für Star Citizen und Squadron 42 sollen veröffentlicht werden (ähnlich den Plänen für Update 2.6), sobald das Produktions-Team sich mit den Teamleitern kurzgeschlossen hat und die Planungen und Aufgaben für dieses Jahr festgelegt wurden.

Patch 2.6.1 angekündigt

In der Zwischenzeit wird Update 2.6 mit weiteren Patches versehen. 2.6.1 soll einige der Features enthalten, die es nicht mehr in das ursprüngliche Update geschafft hatten. Welche das genau sein werden, darüber ließ sich Roberts allerdings nicht aus. Verbesserungen an der Performance und Bugfixes werden auf jeden Fall Teil des Patches sein, ebenso weitere Anpassungen an Gameplay und Balancing.

Star Citizen: Alpha 2.6 - Neuerungen & Features im Trailer 2:38 Star Citizen: Alpha 2.6 - Neuerungen & Features im Trailer

Detaillierte Aussagen zu Daten oder Planungen gab es darüber hinaus nicht, allerdings verfolgt Roberts weiterhin das Ziel, zwei große Meilensteine in diesem Jahr zu veröffentlichen:

"2016 war ein bemerkenswertes Jahr in der Entwicklung von Star Citizen. 2017 scheint mit Squadron 42 und Update 3.0 sogar noch besser zu werden."

Star Citizen - Die Raumschiffe ansehen


Kommentare(122)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.