Team Ninja - Entwickler von Nioh und Ninja Gaiden arbeiten an mehreren neuen Spielen

Das japanische Entwicklerteam Team Ninja ruht sich nach dem Release von Nioh nicht aus und kündigte mehrere in der Entwicklung befindliche Spiele an. Mehr Details nannte die Firma allerdings nicht.

von Martin Dietrich,
11.01.2018 13:09 Uhr

Team Ninja arbeitet nach Nioh an mehreren neuen Spielen. Team Ninja arbeitet nach Nioh an mehreren neuen Spielen.

Im Interview mit der Weekly Famitsu (via DualShockers) sprach der Präsident von Team Ninja über mehrere neue Projekte, die sich aktuell bei den Machern von Nioh, Dead or Alive und Ninja Gaiden in der Entwicklung befinden. Leider blieb Yosuke Hayashi in typischer PR-Manier sehr vage und verriet nur, dass sich die neuen Titel an ein weltweites Publikum, die »Spiele lieben«, richten sollen.

Ob es sich dabei um einen möglichen Nachfolger zum Samurai-Action-Rollenspiel Nioh handeln könnte oder eine komplett neue Marke, blieb im Dunkeln. Auf jeden Fall können sich Team-Ninja-Fans wohl auf einige neue Spiele freuen.

Nioh im GameStar-Test: Nur auf den ersten Blick eine PC-Katastrophe

Erst vor Kurzem stellten die Entwickler den Support für Dead or Alive 5: Last Round ein und sollten damit genügend Ressourcen zur Verfügung haben.

Nioh - PC-Version im Video: Schwacher Port, der jeden Cent wert ist 2:42 Nioh - PC-Version im Video: Schwacher Port, der jeden Cent wert ist


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.