7 Days to Die : Die Alphaversion 2 von 7 Days to Die ist verfügbar. Die Alphaversion 2 von 7 Days to Die ist verfügbar. Fun Pimps Entertainment hat die Alphaversion 2 von 7 Days to Die veröffentlicht. Zugang erhalten schon mal alle Geldgeber der Kickstarter-Kampagne des Survival-Spiels, die 35 US-Dollar oder mehr für die Entwicklung hingeblättert haben. Ansonsten kann die Alphaversion von 7 Days to Die für den Betrag auf der offiziellen Website erworben werden. Der Kaufpreis beinhaltet auch alle zukünftigen Spielversionen. Den Download gibt es in der Account-Verwaltung.

Die Alphaversion 2 beinhaltet eine Vielzahl von Neuerungen gegenüber dem ersten Alpha-Release von 7 Days to Die. Dazu gehören neue Gebiete, Waffen, Ausrüstungsgegenstände und Gegner. Es gibt neue Multiplayer-Modi (Horde und Deathmatch) sowie zusätzliche Maps.

Hinzu kommen etliche Bugfixes und Änderungen an der Spielbalance. Die kompletten Patchnotes zur Alphaversion 2 von 7 Days to Die sind auf der offiziellen Website gelistet.

7 Days to Die kommt als eine Mischung aus Sandbox-Baukasten-Spielen wie Minecraft und Zombie-Survival-Titeln wie DayZ daher. Mehr über das ambitionierte Projekt gibt es in unserer Vorschau zu lesen.

7 Days to Die
Mit derartig hässlichen Fratzen machen wir kurzen Prozess. Die Axt eignet sich übrigens nicht nur zum Bäume fällen…