Zum Thema Assassin's Creed Syndicate ab 4,95 € bei Amazon.de Assassin’s Creed Syndicate für 29,99 € bei GamesPlanet.com Sebastian Stange staunte nicht schlecht, als er nach zwei Wochen Offline-Urlaub das verpasste Zeitgeschehen der Spielwelt nachholte: Da wurde am 12. Mai das neue Assassin's Creed Syndicate erstmals gezeigt und die Nachricht ging komplett unter. Niemand scheint sich dafür zu interessieren. Klar gibt es ein paar offensichtliche Gründe für Ubisofts Enthüllungs-Rohrkrepierer. Das Spiel wurde bereits als "Assassins Creed Victory" geleakt und obendrein überschatteten die Tests von The Witcher 3 die Ankündigung. Aber da muss es doch mehr Gründe geben!

Anlass genug, mal genauer über das neue Assassin's Creed zu sprechen. Redakteur Johannes Rohe, der das Spiel bei Ubisoft Quebec sehen konnte, erklärt, was das Spiel denn von seinen Vorgängern abhebt und warum die Spielergemeinde derzeit nicht auf die Ankündigung zu reagieren scheint. Außerdem erörtern wir, wie man die Spielereihe wieder aufregend und spannend machen kann. Obendrein zeigt Sebastian, ganz ohne jeglichen Bezug zu irgendwelchen Ubisoft-Meuchelspielen, eine kleine Bastelarbeit, deren Vorlage man sich hier herunterladen kann.

Assassin's Creed Syndicate
Jacob und Evie treffen viele berühmte Personen. Hier Alexander Graham Bell.

GameStar TV wird exklusiv nur für Abonnenten von GameStar Plus produziert. Die dürfen sich auf zwei Sendungen pro Woche freuen, doch das ist noch lange nicht alles. Mit GameStar Plus surfen Sie außerdem fair ohne Banner-Werbung und bekommenviele tolle Extrasobendrauf: Starke Rabatte, exklusive Hintergrundberichte und sogar Vollversionen. Außerdem können Sie mit GameStar Plus auch in unser App für Apple und Android sowie auf GamePro.de ohne Banner surfen. Schon ab 2,99 € im Monat. Print-Abonnenten sparen einen Euro und sind bereits ab 1,99 € im Monat dabei.

GameStar Plus entdecken